Sie sind nicht angemeldet.

District of Laurentiana: The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samantha van der Meer

U.S. Solicitor General

Beiträge: 89

Beruf: Lawyer

Wohnort: Port Virgina Beach

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Mai 2017, 12:11

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh


- The Office of the U.S. Solicitor General -


To the Federal District Court for the Fourth District

Indictment
    The People

    v.

    Aaron Walsh

Der Angeklagte wird beschuldigt:
  1. eine Person unmittelbar und unter Benutzung einer Waffe oder eines Werkzeugs mit gegenwärtiger Gefahr für deren körperliche Unversehrtheit bedroht zu haben (Aggravated Assault; Ch. 2, Art. 2, Sec. 1, 2 FPC)
  2. es versucht zu haben, eine Person rechtswidrig zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung durch Gewalt oder Drohung zu zwingen (Attempted Coercion; Ch. 2, Art. IV, Sec. 6 und Ch. 1 Art. VI. Sec. 1 FPC)
Record:

Der Angeklagte nahm als Bediensteter eines privaten Sicherheitsdienstes an einer Demonstration politischer Anhänger des ehemaligen Gouverneurs von Astoria State Nicolas Frederik Henry Dietz jr. in Octavia gegen dessen Verhaftung und das bestehende Handelsembargo gegen die Föderale Republik Andro teil.

Dabei traf der vom Angeklagten begleitete Demonstrationszug auf einen Zug von Gegendemonstranten, die ihrerseits gegen den ehemaligen Gouverneur von Astoria State demonstrierten. Es gab in dieser Situation keinerlei Behinderungen oder Bedrohungen der "Pro-Dietz-Demonstranten" durch die "Anti-Dietz-Demonstranten".

Dennoch zogen der Angeklagte und die seiner Leitung unterstellten Personen Gummiknüppel und drohten den gegnerischen Demonstranten verbal und gestisch, sie mit diesen zu schlagen, sollten Sie ihre Meinungsäußerung nicht einstellen und ihre Versammlung beenden.

Die Szene wurden von Passanten beobachtet, die daraufhin den Notruf gewählt haben. Die örtliche Notrufzentrale erkannte korrekt den Verdacht von Straftaten gegen die Bürgerrechte und leitete die Angelegenheit pflichtgemäß dem FBI weiter. Dieses traf kurz darauf mit einem Einsatzkommando am Ort des Geschehens ein und nahm den Angeklagten in Gewahrsam.

    Means of Evidence:

    Zeugenaussage der Gegendemonstranten von der Organisation "National Front"
    Zeugenaussage des FBI-Einsatzkommandos
    Videoaufnahme des öffentlichen Videoüberwachungssystems der örtlichen Sicherheitsbehörden
On Custody:

Der Angeklagte wurde bei den ihm vorgeworfenen Straftaten auf frischer Tat betroffen und befindet sich seither im Gewahrsam des FBI.

Es wird beantragt, für die Dauer des Verfahrens Untersuchungshaft ohne Kaution anzuordnen.

Die Bundesregierung sieht Wiederholungsgefahr gegeben. Der Angeklagte ist Mitarbeiter einer sich in einem rechtlichen Graubereich bewegenden privatrechtlich organisierten paramilitärischen Organisation mit Namen "Astoria Securty Division". (Nein, kein Tippfehler, die nennt sich tatsächlich so.) Es besteht ein noch näher aufzuklärender Zusammenhang zwischen dieser und der Familie Dietz.

Mr. Nicolas Frederik Henry Dietz hat sich in den kommenden Tagen und Wochen einem eigenen Strafprozess wegen diverser Straftaten, die ihm aus seiner Atszeit als Gouverneur von Astoria State vorgeworfen werden, zu stellen. Es ist somit mit einem vermehrten Aufkommen von Demonstrationen für und gegen dessen Person zu rechnen, an welchen voraussichtlich wiederum auch Mitarbeiter der "Astoria Securty Division" mitwirken werden.

Der Angeklagte zeigte bereits bei seiner Fenstnahme keinerlei Einsicht in das Recht von US-Bürgern, sich friedlich zu versammeln um eine von der seines Auftraggebers abweichende Meinung öffentlich kundzutun. Die Bundesregierung befürchtet somit die konkrete Gefahr, dass der Angeklagte weitere Taten wie ihm in diese Verfahren zur Last begehen und dabei eine bedingte Freilassung gegen Kaution geradezu noch als Bestätigung und Ansporn dazu auffassen wird.

Samantha van der Meer
U.S. Solicitor General


U.S. Solicitor General

U.S. Courts

Administering Justice

Beiträge: 109

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:13

Handlung:Das Verfahren wird The Hon. Lucas T. J. Galindo, Federal Judge übertragen und die Zustellung der Anklage veranlasst.
UNITED STATES FEDERAL COURTS


Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:18

Counselor,
da der Angeklagte sich in der Obhut des FBI befindet, bitte ich Sie, seine Vorführung zu veranlassen. Wurde bereits ein Rechtsbeistand beigezogen?
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Samantha van der Meer

U.S. Solicitor General

Beiträge: 89

Beruf: Lawyer

Wohnort: Port Virgina Beach

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Mai 2017, 12:24

Handlung:Ein U.S. Marshal führt den Angeklagten (@Astoria Securty Division: ) in Handschellen in den Gerichtssaal


Your Honor,

da der Angeklagte auf frischer Tat betroffen wurde und die Bundesregierung die Beweislage für eindeutig hält, haben wir auf eine vorgerichtliche Vernehmung verzichtet und stattdessen gleich Anklage erhoben.

Ein Rechtsbeistand wurde von daher noch nicht beigezogen.


U.S. Solicitor General

Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Mai 2017, 12:28

Dann warten wir auf den Angeklagten.
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Mai 2017, 16:30

Marshal, bitte sehen Sie nach, ob Mr Walsh sich schon im Gerichtsgebäude befindet.
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Beiträge: 101

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:01

Handlung:Walsh wird vorgeführt.

Eine Unverschämtheid ,ich werde verhaftet und diese langhaarigen Kommunisten laufen weiter frei herum! Ich verlange meine sofortige Freilassung.

Major a.D. Aaron Gilbert Wash
Astoria Securty Division

Tobias Lawrence Elis

Bezirksstaatsanwalt a.D.

Beiträge: 47

Beruf: Bezirksstaatsanwalt a.D.

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:09

Handlung:Elis schaut in seiner Eigenschaft als Firmenjustiziar dem Prozess gegen Walsh zu. eventuell wir er noch benötigt.
Tobias Lawrence Elis


Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Mai 2017, 01:25

Thank you, Marshal.
Handlung:Wendet sich Walsh zu.

Mr Walsh, ist Ihnen der Inhalt der Anklageschrift bekannt und verfügen Sie bereits über einen rechtlichen Beistand?
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Beiträge: 101

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:41

Handlung:Walsh verbeugt vor dem Richtertisch.

Your Honor,
ich sehe gerade, das der Justiziar der Firma anwesend, so Sie es zulassen, kann er mich vertreten. Die Anklageschrift ist mir zugegangen und ich habe sie zur Kenntnis genommen.
Astoria Securty Division

Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:45

Die Frage ist, ob Sie eine entsprechende Vollmacht erteilen und nicht, ob ich eine Vertretung gestatte, Mr Walsh. Sie haben das Recht auf anwaltlichen Beistand und den können sie selbst wählen.
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Beiträge: 101

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Mai 2017, 10:55

Besten Dank, your Honor, dann ,will ich das das tun und erteil Mr. Elis die Vollmacht meiner Vertretung.

Astoria Securty Division

Tobias Lawrence Elis

Bezirksstaatsanwalt a.D.

Beiträge: 47

Beruf: Bezirksstaatsanwalt a.D.

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Mai 2017, 11:00

Handlung:Elis erhebt sich von der Zuschauerbank und geht zur Anklagebank. Dort redet er kurz mit Walsh, dann nimmt er die Vollmacht entgegegen. Anschließend nimmt er auf der Bank Platz.

Your Honor,
für die Verteidiung, Tobias Lawrence Elis, Juristischer Beistand und Rat der Astorian Security Division. Mir ist die Anklageschrift bekannt.
Tobias Lawrence Elis


Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Mai 2017, 13:27

In Ordnung, Mr Walsh, das nehmen wir so zu Protokoll.
Handlung:Gibt der Gerichtsschreiberin einige Sekunden.

Counselor, möchten Sie sich zur Zulässigkeit der Anklage äußern? - Dann wäre jetzt die Gelegenheit.
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Tobias Lawrence Elis

Bezirksstaatsanwalt a.D.

Beiträge: 47

Beruf: Bezirksstaatsanwalt a.D.

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Mai 2017, 19:57

Handlung:Erhebt sich.

Danke, Your Honor,
wir bestreiten nicht den Tatbestand als solchen. Mr. Frank Cotton-Stone der Organisator des Demonstrationszuges,hat die Firma ASD offiziel als Sicherheitsschutz angefordert und da Mr. Walsh Dienst hatte, rückten er und sein Zug aus. Zur Ausrüstung eines ASD Angehörigen, gehören neben Hieb und stichfester Weste, eben solche Handschuh, Taschenlampe, Schlagstock, Kabelbinder, Pfefferspray. Durch das bedrohlich Verhalten der Gegendemonstranten, sah sich mein Mandant genötigt , die Order "Schlagstock griffbereit" herauszugeben, damit handelte er im Interesse seiner Kunden,. Diese sollten um jeden Preis vor dem Pöbel beschützt werden. Keineswegs hat mein Mandant befohlen diese Leute grundlos zuschlagen, oder überhaupt zu schlagen, wie es auch Staatsbeamte bei solchen Einsätzen tun warnte Mr.Walsh den anrückenden Mob, das es wenn sie noch näher kämen und seine Schutzbefohlenen nicht in Ruhe liessen , richtig weh tun könne, ja es wurde den aggressiven Gegendemonstranten die Schlagstöcke gezeigt. Wie gut und richtig die Massnahme war, Your Honor, kann man daraus ermessen, dass der Zweite Zug, der nach Mr.Walsh und seiner Mitarbeiter völlig grundlosen Verhaftung , noch durch Mr.Walsh herbeigerufen, die Dietz-Demonstranten sofort schützen musste, da der Mob die Dietz-Demonstranten angreifen wollte und man nur mit Hilfe jener Schlagstöckte, diesen Mob auseinander treiben konnte. Mr. Walsh, hat in Rahmen seiner Tätigkeit als ASD-Zugführer kompitent und vorsorglich im Sinne der Kunden gehandelt und diese vor eines tätlichen Angriff bewahrt.
Vielen Dank.
Handlung:Elis nimmt wieder Platz.
Tobias Lawrence Elis


Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Mai 2017, 20:16

Handlung:Blickt in Richtung der Solicitor General.
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Samantha van der Meer

U.S. Solicitor General

Beiträge: 89

Beruf: Lawyer

Wohnort: Port Virgina Beach

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Mai 2017, 17:10

Your Honor,

die Regierung der Vereinigten Staaten verfügt über Beweismittel in Form von Zeugenaussagen und Vidoeaufnahmen um die - mit Verlaub - Märchenstunde der Verteidigung zu widerlegen.

Der Angeklagte hat Bürger der Vereinigten Staaten mit Gewaltanwendung bedroht und zu nötigen versucht, die f-r-i-e-d-l-i-c-h gegen die Familie Dietz demonstriert haben. Und friedlich darf in diesem Land gegen alles und jeden demonstrtiert werden: Gegen den Präsidenten und den Kongress, gegen die Bundesstaatsanwaltschaft und das Bundesdistriktgericht für den 4. Distrikt, gegen das Wetter und das Fernsehprogramm - oder eben gegen die Familie Dietz.

Insofern verzichtet die Regierung der Vereinigten Staaten bevorzugt darauf, irgendwelche vorprozessualen - mit Verlaub - Bullshit-Diskussionen mit der Verteidigung um deren Halluzinationen zu führen, sondern würde es bevorzugen, in die Beweisaufnahme einzutreten.


U.S. Solicitor General

Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. Mai 2017, 17:39

Counselors,
ich sehe ebenfalls nicht, inwieweit die zur Beweisführung gehörenden Ausführungen der Verteidigung die Zulässigkeit der Anklage oder die Zuständigkeit dieses Gerichts in Frage stellen. Die Tatsache, dass Beweismittel vorgebracht wurden, genügt mir hier zunächst einmal, um von der Möglichkeit der Beweisbarkeit der angeklagten Tatbestände über begründete Zweifel hinaus auszugehen. Alles weitere ist dann - wie die Solicitor General zutreffend feststellt - Sache der Beweisaufnahme. Im Übrigen möchte ich insbesondere die Verteidigung darum bitten, einen diesem Verfahren angemessenen Umgangston zu wahren.
Handlung:Macht sich eine Notiz, um dann fortzufahren.


Counselor Elis, wie bekennt sich ihr Mandant: Schuldug (Guilty) oder nicht schuldig (Not Guilty) im Sinne der Anklage?
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge

Tobias Lawrence Elis

Bezirksstaatsanwalt a.D.

Beiträge: 47

Beruf: Bezirksstaatsanwalt a.D.

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Mai 2017, 18:19

Handlung:Erhebt sich.


Your Honor,
Not Guilty!
Tobias Lawrence Elis


Lucas Galindo

Federal Judge

Beiträge: 253

Beruf: Lawyer

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Mai 2017, 19:48

The Plea is received, Beantragt Ihr Mandant ein Verfahren vor der Jury, Counselor?
Lucas Thomas Jesus Galindo
Federal Judge