Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Juni 2017, 12:58

Handlung:Ist mit seinen Eltern dort.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

22

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:23

Handlung:Während dann auf der Bühne das Orchester wechselt beginnt die Flugshow.

Handlung:Ist etwas angefressen, dass nicht die Kunstflugstaffel der Navy geflogen ist.
Aber hey, niemand ist perfekt.
Travis Lodbrok

Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 859

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Juni 2017, 22:32

Handlung:Weilt für ein weiteres Meeting mit Governor Lugo in Astoria State und macht daher einen Abstecher in die Hauptstadt, um sich die Feierlichkeiten anzusehen.

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Juni 2017, 23:54

Handlung:Der Governor weilt auch in der City, nachdem der Independence Day in Greenville gewohnt ruhig, aber doch gebührend gefeiert worden war.

Ein guter Beginn, finden Sie nicht auch, Dom?

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

25

Mittwoch, 28. Juni 2017, 00:45

Handlung:Ist als Vertreter der Freien Irkanischen Republik natürlich anwesend, in Anbetracht der irkanischen Anti-Kolonialismus Doktrin war die Unabhängigheit Astors ein Meilenstein.


Handlung:Hat Fisker erspäht und beschließt ihn mal anzusprechen.

Was treiben sie da eigentlich im orceanischen Meer?
Travis Lodbrok

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. Juni 2017, 00:56

Zitat

Was treiben sie da eigentlich im orceanischen Meer?

Sicherung der Handelswege und davon abgesehen davon gehören die Inseln zu unserer Insel oder Kontinent, je nachdem wie man zählt.

Wenn es ein mittel- oder langfristiges Ziel gibt kenne ich es nicht.
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

27

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:15

Ah verstehe.
Handlung:Denkt bei sich, dass er das Spiel auch mitspielen kann.

Dahingehend, aber auch um den Sumpf der Rebellen in Stralien trocken zu legen, führen wir aktuell auch eigene Schritte durch.
Travis Lodbrok

Léonard Cambrel

Governor of Freeland

Beiträge: 659

Beruf: Composer, Conductor

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:23

Handlung:Währenddessen spielt das Orchester das zweite Stück. Ein Werk eines zeitgenössischen Komponisten, dementsprechend Anspruchsvoll und daher wohl auch nur 10 min. lang.


† 12/08/2017

former
Governor of Freeland | Gouverneur de Frélande
Mayor of Gareth | Mairie de Guérrehet
Intendant Freeland Summer Concert
Conductor in Residence of the Freeland Symphony Orchestra

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:42

Ah verstehe.
Handlung:Denkt bei sich, dass er das Spiel auch mitspielen kann.

Dahingehend, aber auch um den Sumpf der Rebellen in Stralien trocken zu legen, führen wir aktuell auch eigene Schritte durch.
Stralien interessiert meinen Marschall nur wenig. Wir warten ja immernoch darauf, dass wir Rechtssicherheit bekommen und dann wieder ein paar Hilfsgüter senden können alles was sonst da vor sich geht ist schlicht nicht unsere Angelegenheit.
Die Vereinigten Staaten sollten nur vorsichtig sein nicht noch einen Präzedenzfall für einen unilateralen Alleingang zu schaffen, das ist Dreibürgens Spezialgebiet.
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

30

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:46

Fischt deswegen eine Fischfangflotte am Rande der stralischen Wirtschaftszone?
Handlung:Hat sich das "aus umgerüsteten Zerstörern" mal dezent gespart.

Sie können auch jetzt gerne Hilfsgüter in Stralien anlanden, vorausgesetzt es wandert alles durch unsere Scanner.
Travis Lodbrok

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:53

Wo sich unsere Fischfangflotten befinden weiß ich aus dem FF auch nicht.

Ohne Rechtssicherheit irgendwo waren hinsenden kommt nicht in Frage. Mehr als der astorischen Regierung Vorschläge unterbreiten können wir nicht.
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 105

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Juni 2017, 02:58

Ich habe aus sicherer Quelle, dass eine ihrer Flotten, je nach Maßeinheit in der stralischen Wirtschaftszone oder eben am Rand der selben operiert.
Ich will ihnen nicht wirklich zu nahe treten, aber der neue Befehlshaber dort ist recht erpicht darauf, Ergebnisse zu erzielen.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve McQueen« (28. Juni 2017, 03:06) aus folgendem Grund: fp


Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:06

Alle Einheiten der Marine der Freien Irkanischen Republik fahren derzeit zwischen den Orkeanischen Inseln herum. Soweit mir bekannt keines mehr als vielleicht 50km nördlich eben dieser. Aber wenn Sie sicher gehen wollen sollten Sieeine offizielle Anfrage stellen, dann rufe ich direkt an.
Der 'Kurze Dienstweg' ist bei uns ein Umweg. Da haut mir dann erst der Stab der Marine und dann der Generalstab zwischen die Speichen. Da ist es einfach besser ich benutze direkt den Dienstweg und meine Position statt meines Rangen.

Handlung:Wie üblich kommt Dankfrid erstmal langsam und dann gar nicht auf den Punkt
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

34

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:08

Handlung:Kann sich ein Lächeln nicht verkneifen.

Und ihre Marine hat Fischtrawler?
Ich kenne Fischtrawler in Navy Diensten...
Schleppsonar, Hydrophone etc...
Nur sehen die eben von vorneherein aus wie Fischereiboote und nicht...
Travis Lodbrok

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:13

Äh nein, hat sie nicht.

Wovon reden Sie?
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

36

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:21

Von stralischen Schiffen, die südlich der stralischen Provinz Hijeerta fischen, ihre Netze ausgeworfen haben, sich aber schon etwas länger nicht vom Fleck gerührt haben, aber seis drum.
Aber wer kennt nicht die exklusiv vor Stralien vorkommenden Netzfetisch-Fische, die aktiv in Netze schwimmen.
Travis Lodbrok

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:24

Das sind keine Einheiten der Republikanischen Marine.
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

38

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:31

Handlung:Kratzt sich am Kopf.

Nicht? Sicher?
Als einer der HElikopter sich unserem Zerstörer näherte, gab dieser an, zum Lenkwaffenzerstörer...wie hieß das Ding noch...
Naja, egal, auf jedenfall gab das Ding an, Lenkwaffenzerstörer und Operation des irkanischen Militärs.
Weshalb wir es auch dabei belassen haben...
Aber wenn sie sich plötzlich so sicher sind, dass sie dort keine Boote haben, können wir die hoch nehmen.
Wir suchen eh nach Schmugglern. =)
Travis Lodbrok

Beiträge: 87

Wohnort: irkania stadd, irkanien

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:38

Also entweder hat sich der Lenkwaffenkreuzer als Teil des irkanischen Militärs identifiziert wie es sich gehört oder er ist kein Teil davon.

Sie sollten besser zuhören, dann kann ich ihnen besser weiterhelfen. Haben Sie sonst noch Fragen?
Diplomat der Freien Irkanischen Republik, Hauptmann Dankfrid Fisker
Kommandoabteilung Außenpolitik 1 - Astoria

40

Mittwoch, 28. Juni 2017, 03:47

Besuchen sie mich doch mal im Heptagon, da habe ich die Mitschnitte.
Aber ernsthaft... welcher Vollpfosten tarnt sich als Fischfangflottile, nur um sich dann plötzlich als Lenkwaffenzerstörer zu bezeichnen?
Klingt fast wie in einem dieser Bücher von Tom Glancy...
Travis Lodbrok