Sie sind nicht angemeldet.

Franciston | Full Quiver Farm

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 674

Beruf: The only law that is in force is the law of God

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Today is a perfect day to be a perfect day!
  • Nachricht senden

41

Freitag, 6. April 2018, 16:24

Handlung:Roger kommt im Anzug und Aktentasche zurück


Mr. Kowalski, hier ist gerade eine Menge zu tun!Wenn sie mich ein Stück mitnehmen, können wir noch miteinander sprechen! Ansonsten muss ich auf Mails verweisen oder ich komme sie besuchen!

Officers, ich sagte es schon mal! Kommen sie mit einem Durchsuchungsbefehl und sie bekommen alles, was sie möchten!
Roger Pollok
In God we trust

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

42

Freitag, 6. April 2018, 16:35


Officer Dickinson


Sir, ich glaube wir missverstehen uns. Wir haben kein Interesse daran irgendwelche Räumlichkeiten zu durchsuchen, wenn wir das nicht müssen. Wenn uns die Waffen einfach vorgelegt werden, sodass wir die Seriennummern überprüfen können...

Beiträge: 16

Beruf: Geistlicher

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

43

Freitag, 6. April 2018, 16:51

Handlung: Oscar schaut den Beamten von oben bis unten an.

Eine Frage,wäre da noch,sagen Sie,bei allen Verständnis für gewisse Kontrollen, wieso erscheinen Sie hier im Rudel und nicht,mit ein zwei Inspektoren?
Sie haben im übrigen unhöflicherweise meine Frage,wer das angeordnet hat nicht beantwortet.
Schauen Sie ,eigentlich müsstenSie als Beamter ,doch den Werdegang kennen, ich schreibe einen Bericht für meinen Boss, der wiederum schreibt einen Bericht an
ihren Boss und schon ist der Ärger da.Glauben Sie mir es ist nicht ratsam meinen Boss zu verärgern. Seine Exzellenz,
der Herr Bischof,reagiert da immer sehr merkwürdig. Ihnen sind doch die Bestimmungen im Umgang mit Religionsgemeinschaften bekannt, nicht wahr?
Handlung: Gerade als Kowalski sich in Fahrt redet, taucht Pollok wieder auf,was wohl gut für Oscar war.

Oh ,ja,selbstverständlich Mr. Pollok ,kann ich sie mit meinen Wagen mitnehmen,allerdings nur wenn die Herren Beamten,meinen Wagen den sie
mit eingekreist haben, sei es nun aus taktischen Gründen oder eben nur aus reinem Zufall, wieder freigeben würden. Aber wie schon gesagt meine Fragen möchte ich schon beantwortet wissen.
Oskar Kowalski
Domherr zu Octavia

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

44

Freitag, 6. April 2018, 16:58

Handlung:Ein Wagen des DSLE fährt vor. Zwei Beamte steigen aus, einer läuten an der Tür.



Officer Dickinson


Handlung:Ist nun doch sichtlich irritiert und sieht zu seinem Kollegen hinüber – der neben ihm der einzige Beamte vor Ort ist.


Sir, ich wiederhole mich gerne noch einmal: Dies ist eine routinemäßige Kontrolle. Niemand hat das speziell angeordnet.

Ihnen sind doch die Bestimmungen im Umgang mit Religionsgemeinschaften bekannt, nicht wahr?

Nein, mir ist nicht bewusst auf welche Bestimmungen Sie sich beziehen.

45

Freitag, 6. April 2018, 21:23

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Sorry, der Nachmittag lief sehr chaotisch und ich komme erst jetzt zum schreiben!


Officers, wir kommen hier nicht weiter und ich muss sie bitten, unseren Glauben zu respektieren und unser Zentrum zu verlassen! Bitte gehen sie, in Gottes Namen!

Handlung:Was niemand merkte waren zwei Dinge: Überall im Haus waren Waffen versteckt und während geredet würde, postierten sich Mitglieder der Gemeinschaft im Haus in der Nähe der Waffen, so daß sie schnell bewaffnet waren, sollte die Situation eskalieren. Die übrigen Mitglieder versammelten sich alle um das Polizeiauto und warteten auf das hinauskommen der beiden Officers /sim]

Beiträge: 16

Beruf: Geistlicher

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

46

Samstag, 7. April 2018, 10:22

Handlung:Kowalski antwortetet dem Beamten nicht und fragte auch nicht weiter, er bekäme es eh heraus etwas dieser Zinnober zu bedeuten hat. Allerdings hegte er nun den argen Verdacht das hier etwas vor sich ginge was den Gebrüdern Dietz nicht recht gefallen würde. Er wandte sich an Pollok,winkte ihm ,auf das er ihm folge und stiefelte in Richtung Ausgang, zu seinem Wagen. Jener war in der Zwischenzeit nicht mehr blockiert.Der Chauffeur hatte bereite dienstbereit den Wagenschlag geöffnet,so das Kowalski und Pollok einsteigen konnten. Der Chauffeur schloss die Türen und begab sich hinter das Lenkrad,er ließ den Wagen an und man fuhr ab.

Mr. Pollok wo kann ich sie absetzen?
Oskar Kowalski
Domherr zu Octavia

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

47

Samstag, 7. April 2018, 10:29


Officer Dickinson


Sir, ist Ihnen bewusst, dass Ihnen diese Lizenzen entzogen werden, wenn Sie sich weigern uns die vorgeschriebene Überprüfung durchführen zu lassen?

48

Samstag, 7. April 2018, 12:12

Officers, wenn ihre Regierung diesen Weg vorschreibt müssen sie ihn gehen! Unsere Entscheidung haben wir deutlich gemacht und ich muss sie bitten, in Gottes Namen, zu gehen! Mehr können wir nicht für sie tun als das, was wir getan haben!

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

49

Samstag, 7. April 2018, 12:51


Officer Dickinson


Handlung:Versucht es noch ein letztes Mal höflich bevor er zurück ins Revier fahren muss um erst mehrere hundert Lizenzen zu entwerten und mit Verstärkung wieder zu kommen um die dann illegalen Waffen einzusammeln.


Können oder wollen, Sir?

50

Samstag, 7. April 2018, 13:11

Officer Dickinson, sie sind ein vernünftiger Mann und sie werden verstehen, dass wir nichts anderes wollen, als in Ruhe danach zu leben, was uns die Bibel sagt! Sie werden zu zweit unmöglich in der Lage sein, alle diese Genehmigungen zu kontrollieren, also müssen sie mit Verstärkung zurück kommen und das können wir nicht zulassen! Das Maximale wäre, Stichproben zu nehmen, maximal hundert Waffen! Mehr können wir nicht zulassen und mehr werden wir nicht zulassen! Was dann passiert Officer Dickinson, ist ihre Verantwortung!

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

51

Samstag, 7. April 2018, 13:38


Officer Dickinson


Handlung:Schüttelt den Kopf und deutet seinem Kollegen dass man hier fertig ist.


Dann guten Tag, Sir. Wir werden uns in Kürze wiedersehen. Inzwischen suchen Sie mir doch bitte die Stelle aus der Bibel die fordert dass man hunderte Sturmgewehre hortet.

Beiträge: 674

Beruf: The only law that is in force is the law of God

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Today is a perfect day to be a perfect day!
  • Nachricht senden

52

Samstag, 7. April 2018, 16:33

Officer Dickinson, Offenbarung 17 würde ich da sehr empfehlen! Sie kennen den Weg nach draußen?

Handlung:Während drinnen noch geredet wird, beginnt Sebastian Amazing Grace zu singen und wie auf Kommando stimmen alle Bewohner mit ein! Nebenbei wird alles per Cam ins Internet Übertragen und es sieht aus, als würde sich eine friedliche Gemeinschaft gegen die Schikanen der Polizei wehren, in dem sie singen!
Roger Pollok
In God we trust

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

53

Samstag, 7. April 2018, 17:04


Officer Dickinson


Handlung:Ihm läuft ein kalter Schauer über den Rücken. Diese Verrückten waren noch schlimmer als die Unitologen mit denen er vor einigen Wochen zu tun hatte. Froh darüber, dass sein eigenes BWV Device das ganze ebenfalls aufgezeichnet hat, steigen die beiden Polizisten in ihren Wagen und fahren ab.

54

Samstag, 7. April 2018, 17:52

Handlung:Nachdem die beiden Officers das Gelände verlassen haben, gibt es von Sebastian nur eine einzige Anweisung


Wir formieren uns!

Handlung:Das war der Befehl zur allgemeinen Mobilmachung! Die Frauen und Kinder sollen in einnen der Bunker. Auf dem Gelände gibt es drei Bunker, jeder ist praktisch ein Prepperbunker und es gibt genug Verpflegung und sonst alles was man braucht, für drei Monate! Die Wagen der Gemeinschaftsmitflieder werden als Wagenburg dreihundert Meter vor dem Anwesen aufgebaut und alle Männer versorgen sich mit Gewehren und Pistolen, als auch einem Jagtmesser, ebenfalls stehen Handgranaten zur Verfügung!
Für die Gemeinschaft ist der Staat Babylon und wie es in der Apokalypse geschrieben steht, wird es einen Endkampf gegen die Mächte Babylons geben, deshalb müssen sie sich verteidigen, den auch die Gemeinschaft der Heiligen wird dann zu den Waffen greifen! Eine Auseinandersetzung mit Gewalt ist praktisch die Erfüllung der Apokalypse und je mehr Druck per Gewalt ausgeübt wird, um so mehr fühlt sich die Gemeinschaft in ihrem Galuben bestätigt!

Seid vorsichtig und aufmerksam! Babylon wird kommen und sie werden nicht mehr fragen sondern sich nehmen wollen, was sie meinen bekommen zu müssen!
Handlung:Spricht Sebastian zu allen, bevor jeder auf seinen Platz geht! Zuletzt beten alle gemeinsam das Vaterunser!


Los geht's!

Beiträge: 674

Beruf: The only law that is in force is the law of God

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Today is a perfect day to be a perfect day!
  • Nachricht senden

55

Sonntag, 8. April 2018, 12:05

Lassen sie mich am Rathaus von Franciston raus, da wartet ein Wagen auf mich, der mich zu einem kleinen Flugplatz fahren wird. Von dort geht's dann Richtung Astoria City!
Roger Pollok
In God we trust

56

Sonntag, 8. April 2018, 12:14

Handlung:Sebastian spricht mit seinem engsten Beraterkreis und versucht danach, die Leitung des DSLE ans Telefon zu bekommen!

57

Montag, 9. April 2018, 10:28

Handlung:Eine angespannte Stimmung liegt über dem Gelände und nach wie vor wird versucht, das DSLE ans Telefon zu bekommen

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

58

Montag, 9. April 2018, 19:13


Officer Dickinson


Handlung:Einige Stunden später machen sich Dickinson und sein Partner wieder auf den Weg zur Farm. Einige hundert Meter vor der Farm müssen sie anhalten, da der Zufahrtsweg mit einem PKW versperrt ist. Als Dickinson aussteigt bemerkt er sofort, dass überall auch querfeldein Wagen rund um das Anwesen abgestellt sind. Fast wie eine Art primitive Panzersperre. Verwundert kratzt er sich am Kopf, nicht nur weil bei seinem letzten Besuch nicht so viele Wagen aufgefallen waren.

Was hältst du davon?

Handlung:Fragt er seinen Partner, bevor er ans Funkgerät greift und das ganze vorsichtshalber meldet.

59

Montag, 9. April 2018, 20:27

Handlung:Die beiden werden gesehen und Sebastian macht sich alleine, ohne irgendeine Waffe, auf den Weg zu den beiden


Officers, willkommen! Wieder willkommen!
Bitte entschuldigen sie diese Unordnung, wir könnten noch nicht aufräumen! Ich bedaure sehr, dass sie sich ein weiteres Mal auf den Weg machen müssten, aber vielleicht finden wir jetzt einen gemeinsamen Weg! Wir werden Ihnen sämtliche Waffen vorlegen. Wir haben nur die Bitte, dass unser Glauben respektiert wird, mehr nicht! Niemand hier will eine Eskalation oder Gewalt als Antwort!

DSLE

Department of Safety and Law Enforcement

Beiträge: 263

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 10. April 2018, 08:18


Officer Dickinson


Handlung:Hat immer noch keine Ahnung was der Typ dauern von "unseren Glauben respektieren" quasselt, immerhin hat hier keiner vor Kreuze zu verbrennen oder was auch immer.


Ist das Teil eines religiösen Rituals? Oder warum werden die Autos so abgestellt?

Handlung:Fragt er interessiert.