Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 21:39

Capitol Hill Press Room

Handlung:Senator Kingston hält eine Pressekonferenz.

Ladies and gentlemen,

ich möchte heute ein paar Worte zum sich dem Ende neigenden Jahr im Kongress verlieren. Ich bin seit Februar im Kongress, seit April Senator. Es war von Anfang an eine Ehre und ein Privileg, diese Ämter ausführen zu dürfen. In der Zeit hatte ich die Gelegenheit, an unzähligen Debatten teilzunehmen, Gesetzesbeschlüsse gemeinschaftlich zu verwirklichen und auch selbst einige erfolgreiche Gesetzesvorlagen und Anträge einzubringen. Vorallem als parteiloser Senator hatte ich das Glück, mit beiden Seiten des Plenums zusammenzuarbeiten und mich nicht gemäß einer vorgegebenen Parteilinie verhalten zu müssen. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei alljenen Kolleginnen und Kollegen bedanken, mit denen ich in der Vergangenheit und hoffentlich in der Zukunft, ein äußerst konstruktives und positives Verhältnis halten konnte.

Ich wünsche all meinen Kollegen und meinen Mitbürgern ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Handlung:Beendet er seine kurze Ansprache und gibt zu verstehen, dass nun Zeit für ein paar Fragen da sei.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »U.S. Congress« (4. Februar 2018, 13:58)


Jack Manning

U.S. Congress Presidency

Beiträge: 351

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
#thankyou
  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Dezember 2017, 06:24

Handlung:Sitzt hinten im Presseraum und hört seinem Präsidiumskollegen aufmerksam zu. Am Ende nickt Jack anerkennend und ist auf die Fragen gespannt. Eine eigene kleine Presserkonferenz ist ebenfalls geplant.
Jack Manning (D-NA)
Speaker of the U.S. House of Representatives | Deputy Chairman of the DNC | Former First Legislator of New Alcantara

The Hamilton Globe

Astors leading Newspaper

Beiträge: 132

Wohnort: Hamilton, New Winland

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Dezember 2017, 16:00

Handlung:Steht auf, um eine Frage anzumelden und wird schließlich aufgerufen.

Oliver Truchon, The Hamilton Globe. Senator, Ihr Rückblick ist sehr in die Vergangenheit gerichtet, obwohl Sie ja weiter die Möglichkeit haben, im Kongress zu arbeiten. Missdeute ich Ihren Unterton oder überlegen Sie, nicht erneut anzutreten im Januar?

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Dezember 2017, 16:53

Ich habe hier das Jahr Revue passieren lassen und habe auch gesagt, dass ich mich auf eine weitere Zusammenarbeit freue. Ob ich im Jänner erneut als Senator kandidieren werde ist noch nicht hundertprozentig fix, aber ich werde Ihnen jedenfalls noch länger in der Bundespolitik erhalten bleiben.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

5

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:57

Handlung:Der anwesende Channel-40-Reporter notiert sich dass man sich im Umfeld des Senators nach Plänen für eine Präsidentschaftskandidatur umhören solle - um möglichst frühzeitig exklusiv über konkrete Personalien berichten zu können.

INDEPENDENT NEWS. ANYTIME.

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:38

Sen. Kingston on the Judicial System Improvement Act

Good evening everyone!

Heute durfte ich dem Präsidenten die vom Kongress einstimmig verabschiedete Judicial System Improvement Bill zur Unterzeichnung übermitteln. Es freut mich außerordentlich, dass diese, erste Gesetzesinitiative des neuen Jahres so pragmatisch und unkompliziert angenommen wurde. Ich denke das ist ein gutes Zeichen fürs neue Jahr. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen, auch in der nächsten Gesetzgebungsperiode!

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Jack Manning

U.S. Congress Presidency

Beiträge: 351

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
#thankyou
  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:49

Rep. Manning on the House of Representatives

Handlung:Eine kleine Pressekonferenz wurde einberufen

Ladies and Gentlemen,

ich wollte die Gelegenheit nutzen und nun nach einem Montat kurz die Arbeit im House revue pasieren lassen. Leider sind nur mehr 3 Personen Mitglied und wir mussten vor wenigen Tagen Mr. Hardison durch seine Abwesenheit ausschließen. Dieser Umstand, dass das House wieder nicht in der vollen Mannstärke zum nächsten Term kommt, macht mir etwas Sorgen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei Sen. Kingston sowie bei Rep. Duangan bedanken. Diese beiden haben mich Anfang Jänner sehr gut vertreten, als eine Grippe mich nicht aus dem Bett ließ. Der Vorfall der etwas die Wogen hoch gehen lies, als Sen. Kingston in seiner Funktion als Senats Präsident ein Mitglied des Houses ausschloß, wurde intern diskutiert und wir wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Dies soll sich in vorherigen Meetings zu solchen Themen wiederspiegeln, damit niemand auf dem falschen Fuß erwischt wird. Auch Rep. Duangan hat mich in dieser Zeit als Dean of the House bestens vertreten. Danke dafür.

Handlung:Jack nimmt kurz einen Schluck aus dem Wasserglas

Kommen wir nun zum unangenehmen Teil. 6 Wochen sind nun seit meinem Amtsantritt vergangen und leider konnte ich meinen Wahlversprechen noch nicht gerecht werden. Zu sehr war ich mit anderen Dingen beschäftigt, die ich nun hinten anstellen will. Da in weniger als 3 Wochen die nächsten Wahlen anstehen, möchte ich Ende dieser Woche ein kleines Programm veröffentlichen, was ich noch in den Senat einbringen möchte. Ich arbeite derzeit mich Hochdruck daran.

Danke für die Aufmerksamkeit, sie dürfen nun Fragen stellen.
Jack Manning (D-NA)
Speaker of the U.S. House of Representatives | Deputy Chairman of the DNC | Former First Legislator of New Alcantara

The Astorian Herald

News. Anywhere. Anytime.

Beiträge: 131

Beruf: Bringing the News to the People.

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:44

Congressman,

inwiefern darf man verstehen dass sie „ein kleines Programm in den Senat einbringen wollen“? Habne Sie vor in den Senat zu wechseln?

Jack Manning

U.S. Congress Presidency

Beiträge: 351

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
#thankyou
  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:31

Pardon, ich meinte natürlich in den Congress allgemein. Ich werde wieder für das House kandidieren.
Jack Manning (D-NA)
Speaker of the U.S. House of Representatives | Deputy Chairman of the DNC | Former First Legislator of New Alcantara

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. März 2018, 23:52

Sen. Kingston (I-As) on the Impeachment of VP Waters

Handlung:Kingston wird nach dem Impeachment gefragt.


Dieses Impeachment war ein ganz formelles Entheben aufgrund der Abwesenheit von Vice President Waters. Ich bedaure diesen Umstand, zumal das jetzt schon das dritte Mal in einem Jahr ist und möchte festhalten, dass ich die Vizepräsidentin persönlich sehr schätze.
Nun liegt es an President Lugo, dem Senat einen Nachfolger vorzuschlagen. Ich bin überzeugt, dass ein Vice President durchaus eine Schlüsselrolle einnehmen kann und sollte; daher habe ich vor, mich in den nächsten Tagen mit dem Präsidenten in Verbindung zu setzen, um eine Nominierung so rasch wie möglich, aber auch mit einer anerkannten und chancenreichen Personalie, durchzuführen.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. März 2018, 20:41

Sen. Kingston (I-AS) on the end of the Legislative period

Handlung:Kingston tritt vor die Mikrofone.

Good evening ladies and gentlemen.

Die 50. Gesetzgebungsperiode des Kongresses wird am Wochenende zu Ende gehen. Einiges das in der vergangenen Session debattiert wurde, war leider die Geschäftsordnung; es hat nicht allzu viele Anträge gegeben - dafür einige gute. Ich möchte ankündigen, dass ich nach der Konstituierung des Houses - von der ich wirklich hoffe dass sie diesmal rascher von Statten geht - eine Debatte im Ethik-Komitee beantragen werde, um einige Punkte in der Geschäftsordnung zu novellieren: Unter Anderem ist es mein Ziel, eine klare Regelung für Abstimmungen zu finden und auch die 96 Stunden Abstimmungszeit einigermaßen zu verkürzen.

Bedauerlich habe ich auch gefunden, dass das Repräsentantenhaus drei seiner fünf Mitglieder verloren hat, obwohl das noch nicht festgestellt wurde. Auch mein guter Kollege Jack Manning hat Mandat und Vorsitz verloren. Ich danke diesbezüglich auch Speaker pro tempore Duangan, der hier abermals den Interimsvorsitzen spielt und diese Aufgabe bisher immer verlässlich erfüllt hat.

Zu meiner Ankündigung, nicht mehr für den Senatsvorsitz kandidieren zu wollen, möchte ich noch sagen, dass ich weiterhin Senator bleiben werde und möchte. Ich habe aber erkannt dass es - dann wird es genau ein Jahr sein - ab und zu Zeit ist, etwas in seinem Leben zu ändern. Jeglichen Spekulationen, ich beriete mich auf eine Präsidentschaftskandidatur vor, möchte ich insofern keine Beachtung verleihen.

Ich beglückwünsche meine zukünftigen Kollegen und die Kollegin, und hoffe auf eine aktive Legislaturperiode!

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. April 2018, 11:20

The President of the Senate on the election of the Speaker

Ladies and gentlemen,
der Grund warum ich heute zu Ihnen spreche ist die Wahl des Speakers of the House. Die Republikaner haben Congressman Parker nominiert, und ehrlichgesagt halte ich diesen Vorschlag für äußerst problematisch. Mr. Parker wurde zuletzt am ersten Tag dieser Periode am Capitol Hill gesehen - also fast vor einer Woche. Wie wir alle wissen ist er also selten anwesend und schon aus diesem Grund keine weise Wahl für den Vorsitz einer Parlamentskammer. Zweitens hat er sich ganz offensichtlich die Standing Rules nicht einmal durchgelesen, wie er ja bei seiner letzten Anwesenheit hier reichlich bewiesen hat.

Es ist absolut legitim, dass die Republikaner einen Konservativen als Speaker wollen - das ist ihr gutes Recht. Aber ich bitte Sie, im Sinne eines funktionierenden und vor allem zeitgerechten Präsidiums, wählen Sie jemand anderen, wählen Sie Congresswoman Croft.
Sie hat sich bereits in ihren ersten Tagen, sehr wohl zu meiner Reizung, als kompetent im Umgang mit der Geschäftsordnung und als Acting Speaker bei der Wahl als zeitgerecht und produktiv erwiesen.

Bitte fassen Sie das nicht als Appell des Senatspräsidenten auf der den Abgeordneten vorschreiben will, was sie zu tun haben. Nehmen Sie dies viel eher als gut gemeinten Rat von einem Mitglied des Präsidiums, dass sich ein zeitgerechtes Präsidium wünscht.

Thank you very much.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Jared Kehler

Nuntius Veritatis

Beiträge: 118

Beruf: Journalist

Wohnort: Citrusville

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. April 2018, 13:29

Handlung:Kann es gar nicht fassen, wie gut diese Presseerklärung sich für einen neuen Bericht eignen würde - nicht nur, dass eine Demokraten-Marionette sich in Personalentscheidungen der konservativen House-Mehrheit einmischen wollte, nein, hier sprach auch noch der Senatspräsident über eine ureigene Angelegenheit der anderen Kammer. Was die Freude etwas trübte, war die Person des Gescholtenen, schließlich war Parker ihm ebenfalls ein Dorn im Auge.
Jared Stephen Kevin Kehler
Director of Communications of Kemp for President
Media Activist and Journalist at NuntiusVeritatis.com - Political News rethought (on leave)

Leanna Archer Croft

Pretty; Aggressive

Beiträge: 237

Beruf: Artist

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. April 2018, 17:01

Handlung:Hatte gehofft, dass mit der Nichtbeantwortung des persönlichen Schreibens genug gesagt ist.


Ladies and Gentlemen,

der Conservative Congressional Caucus hat Congressman Parker das Amt des Speakers angetragen, da er derjenige ist, der bei der Wahl die meisten persönlichen Mandate erhalten hat.
Mr. Parker hat mir gegenüber versichert das Amt ausüben zu wollen, daher bin ich zuversichtlich, dass er seine Kandidatur fristgerecht einreichen wird.
Sollte dies wider erwarten nicht der Fall sein, werden wir uns anderweitig arrangieren. Bis dahin gebe ich dem Senatspräsidenten den gut gemeinten Rat die Füße still zu halten.

Thank you.

Beiträge: 2 651

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Juli 2018, 10:01

Good morning Ladies and Gentlemen.

Ich nehme an, Sie haben schon von der Anzeige gegen meine Person wegen Hochverrats gehört. Ich möchte dazu nun kurz Stellung nehmen, zunächst zur Anzeige an sich: Die ist natürlich als nichtig anzusehen, da ich gemäß II/5 der Verfassung nicht für im Kongress Geäußertes vor ein Gericht gestellt werden kann. Grundsätzlich jemanden anzuzeigen für ein Gesetz dass er im verfassungsmäßigen Ramen vorschlägt, ist äußerst skurril. Mr. Rocketdump, kandidieren Sie für den Kongress und debattieren Sie mit mir diesen Entwurf.
Und zu seinen Argumenten: Natürlich sind die Staaten teilsouverän. Aber wenn es der Wille eines Staatsvolkes ist, nicht mehr der Union anzugehören, sehe ich nicht ein warum das verachtenswert sein sollte. Ich fände es schrecklich, wenn die USA einen Staat verlieren würden; aber ich bin der Meinung, wir sollten Tag für Tag alles daran setzen, dass das auch der Wunsch aller Bürger in allen Staaten ist.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator