Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leanna Archer Croft

Pretty; Aggressive

Beiträge: 237

Beruf: Artist

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. März 2018, 09:35

Handlung:Steigt mit ihrem Mann zusammen auf die Bühne. Die beiden winken gemeinsam in die Menge, bevor Lea sich an das Publikum wendet:


Good evening, New Beises! Es ist schön hier zu sein!

Handlung:Sie genießt noch etwas den Applaus.


Ich bin sicher, dass viele von euch nach den Wahlen im Januar nicht mich, sondern meinen Mann hier oben erwartet hätten, um zu euch zu sprechen. Keine Sorge, der kommt noch an die Reihe...

Handlung:...sagt sie lachend und wirft ihrem Mann der neben ihr steht einen Blick zu.


... aber zuerst geht es erstmal um meine eigene Kandidatur. Lasst uns daher über das Repräsentantenhaus sprechen.

Es ist nämlich geradezu ein Trauerspiel. Seit mehreren Legislaturperioden dreht es sich im Repräsentantenhaus eigentlich um nichts anderes, als um die Wahl zum Speaker. Geht man die Anträge durch, die im Kongress im letzten Jahr bearbeitet wurden, findet man genau einen einzigen der aus dem Repräsentantenhaus kommt und selbst der wurde von der Administration vorgekaut. Und die Debatten selbst? Auch die werden vom Senat dominiert. Ein Haushalt? Wurde schon seit Ewigkeiten keiner mehr aufgestellt. Wir nehmen den Steuerzahlern Milliarden ab, die auf irgendwelchen Bankkonten verrotten.

Was dem House fehlt sind starke Mandatsträger. Engagierte Mandatsträger. Republikanische Mandatsträger. Und ich bin bereit genau das zu sein.

Es kommt mir darauf an, eine aktive Abgeordnete zu sein, die sich für die konservativen Anliegen stark macht. Und das soll sich am Ende des Tages nicht nur dadurch bemerkbar machen, dass ich bei irgendeinem Antrag an dessen Aussprache ich nicht einmal teilgenommen habe mit Nay stimme.

Handlung:Applaus.


Echtes Engagement im House muss aber auch Kontrolle der Administration bedeuten. Das versäumt der Kongress derzeit zur Gänze, wie nicht nur meinem Vorredner aufgefallen ist. Wir Republikaner werden gemeinsam die bestehenden Missstände aufklären und beheben! Dazu werde ich alle Mittel die mir ein Kongressmandat und eine Ausschussmitgliedschaft in die Hand geben, rigoros nutzen – selbst wenn das bedeutet den Impeachment Act der Probe aufs Exempel zu unterziehen.

Es ist Zeit, wenn wir schon das Weiße Haus nicht retten können, eine effektive Opposition aufzubauen.

Nun bleibt mir nur noch eines zu sagen: Vote Republican and have a nice evening!

Sonja Robinson

Don't panic!

Beiträge: 31

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. März 2018, 09:45

Handlung:Steigt wieder auf die Bühne hinauf und schüttelt beiden Crofts die Hände.


Leanna Croft aus Assentia!

Als nächstes dürfen wir schließlich den Bürgermeister von Franciston begrüßen. Please give a warm welcome to Mr. Roger Pollok!


Handlung:
Auf den Bildschirmen wird der folgende Text eingeblendet:

Up next: Congressman-candidate ROGER POLLOK


Acting Spokesperson of the Republican Party of Astor
and the Conservatism Rekindled Movement

Follow us on conservatism-rekindled.us

Beiträge: 674

Beruf: The only law that is in force is the law of God

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Today is a perfect day to be a perfect day!
  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. März 2018, 14:18

Liebe Freunde,
mein Wahlkapfteam wird wahrscheinlich jetzt ziemlich erschrocken sein, aber ich muss mich entschuldigen! Meiner Tochter ging es nicht gut und es war wichtig, dass Papa sie noch mal tröstet und die bösen Monster aus ihrem Zimmer vertreibt. Jetzt freue ich mich, zu euch sprechen zu können. Entschuldigt, dass ihr warten musstet! Aber ich hörte auch, dass es guten Ersatz gab und eines ist heute wohl sehr deutlich geworden: Es gibt eine Republikanische Partei, es gibt wieder eine starke Republikanische Partei!

Handlung:Applaus


Dear Friends!

Es ist Zeit, dass sich die Menschen in unserem Land wieder erheben und den Mächtigen sagen „ Es ist genug!“ Für die Demokraten ist es Zeit einzusehen, dass sich unsere Nation an einen Abgrund geführt hat! Es ist Zeit, heidnischen Sektenspinnern zu zeigen, dass das Christentum allein zu besserem Leben führt! Und ich sage es in aller Deutlichkeit: Senator Bowler, da ist die Tür! Gehen sie einfach durch und grüßen sie mir den Rest ihrer Sektenspinner!
Es ist Zeit, den Freedom of Marriage Act ersatzlos abzuschaffen. Kein Bundesstaat darf durch den Bund gezwungen werden, die unchristlichen Ehen, die in einem anderen Bundesstaat geschlossen wurden, anzuerkennen! Und auch der Bund sollte die Ehe wieder als das anerkennen, was Sie ist: Eine heilige Verbindung zwischen Mann und Frau! Sie war nie etwas anderes und sie darf niemals etwas anderes sein. Dafür möchte ich euer Vertrauen, dafür möchte ich im Kongress arbeiten!

Handlung:Großer Jubel, besonders in der Gruppe der Evangelikalen


Ich sage es in aller Deutlichkeit: Ich will, dass unsere Nation wieder zur großartigsten der Welt wird! Davon haben uns alle demokratischen Präsidenten entfernt und ich möchte, dass wir wieder Freiheit in unserm Leben fühlen, das unsere Kinder noch etwas von diesem Land wieder erkennen.

Liebe Freunde,
lasst uns einen gemeinsamen Weg für Veränderung gehen! Lasst uns einen Weg gehen der uns wieder voller Stolz auf unsere Nation blicken lässt und der uns wieder zu Gott führt! Wenn wir Astoria wieder groß machen wollen müssen wir zunächst wieder Gott in unsere Herzen lassen.
Ich sage: Stoppt die Schwulenlobby, stoppt die Kindermörder! Es sind Verbrechen gegen Gott und ohne Gott, kann unsere Nation nicht zurück finden auf den richtigen Weg!

Ich danke Euch, Gott segne euch!

Handlung:Langer Applaus! Roger geht von der Bühne, umarmt seine Frau die die anwesenden Kinder, winkt noch einmal in die Besuchermenge und geht schliesslich von der Bühne
Roger Pollok
In God we trust

Sonja Robinson

Don't panic!

Beiträge: 31

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 21. März 2018, 16:20

Handlung:Betritt erneut die Bühne, während im Hintergrund bereits bequemere Stühle aufgestellt werden und das Podium für den Abend entfernt wird.


Das war Roger Pollok aus Franciston!

Als nächstes kommen wir zur Diskussionsrunde mit unseren Kandidaten und den RNC Vertretern. Ich darf die Teilnehmer auf die Bühne bitten und hoffe, dass ihr bereits fleißig


Handlung:
Auf den Bildschirmen wird der folgende Text eingeblendet:

Up next: Q&A WITH THE RNC


Acting Spokesperson of the Republican Party of Astor
and the Conservatism Rekindled Movement

Follow us on conservatism-rekindled.us

Gideon Croft

In Control.

Beiträge: 302

Beruf: Aviation Engineer

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 21. März 2018, 16:21

Handlung:Betritt noch einmal die Bühne und nimmt im Sessel neben seiner Frau Platz.

Mayor of Fredericksburg
Chairman of the AACCD


Sonja Robinson

Don't panic!

Beiträge: 31

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 21. März 2018, 22:25

Handlung:Sonja, welche die Runde moderiert, liest die erste eingestellte Frage vor:


Ein Parteimitglied aus Octavia, das anonym bleiben möchte, fragt:

"Gideon warum bist du nicht für den Kongress angetreten? Nach den Präsidentschaftswahlen haben sich doch alle gewünscht, dass du die republikanische Flagge in der Bundespolitik hochhältst."

Acting Spokesperson of the Republican Party of Astor
and the Conservatism Rekindled Movement

Follow us on conservatism-rekindled.us

Ulysses Knight

Chief Knight

Beiträge: 362

Beruf: retired State Judge

Wohnort: Franciston

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 22. März 2018, 17:41

Handlung:Sitzt ebenfalls im Sessel und lauscht den Ausführungen.

GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION
fr. Governor of the State of Laurentiana
fr. Senator for Laurentiana

Beiträge: 56

Beruf: Municipal Official

Wohnort: Ulmburg

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. März 2018, 18:10

Handlung:Fragt sich ja insgeheim, seit wann denn der Freedom of Marriage Act die Bundesstaaten zu irgendetwas zwingt. Dennoch applaudiert er Pollok natürlich.

Jeff W. McHague (R-AS)
Member of the Thomson County Council for Ulmburg
Chairman of the Republican Party of Astoria