Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 182

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Juli 2008, 17:41

Carbone Bld. Post and Switchboard Office



Post and Switchboard Office

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Department of Commerce« (19. März 2018, 16:01)


Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. August 2008, 20:06

Response to the letter from the DoTT



The State of Savannah
- The Office of the Governor -


Right Honorable Mr. Secretary,


unter Bezugnahme auf Ihr Anschreiben vom 31.07.2008 teile ich Ihnen mit, dass die Administration des Staates Southern Territories das Urteil des Obersten Gerichtshofes in Sachen New Alcantara ./. Vereinigte Staaten zur Kenntnis genommen hat, jedoch nicht begrüßt.

Nach einhelliger Meinung von Politik und Wirtschaft im Staat ist eine Zersplitterung des bundesweiten Wirtschaftsgebietes durch die Zuständigkeit der Staaten für die Vergabe von Konzessionen zur Rohstofferschließung nicht wünschenswert, da sich diese aller Erwartung nachteilig auf das wirtschaftliche Wachstum in den Vereinigten Staaten sowie unsere Attraktivität für Investoren auswirken wird.

Seitens des Staates Southern Territories wird daher vorgeschlagen, im Wege einer vertraglichen Übereinkunft zwischen der Administration des Bundes und der Staaten einen rechtlichen Rahmen sowie organisatorische Strukturen für die zentrale Vergabe von Konzessionen zur Rohstofferschließung zu schaffen.

With kind regards,

Kimberly Beringer
Governor of the State of Southern Territories

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. August 2008, 20:59



The State of Savannah
- The Office of the Governor -


Right Honorable Mr. Secretary,


dass das Urteil des Obersten Gerichtshofes umzusetzen ist, habe ich weder bestritten, noch in Zweifel gezogen. Ich habe lediglich das Interesse des Staates Savannah und seiner Volkswirtschaft daran zum Ausdruck gebracht, eine Zersplitterung der Vergabe von Rohstoffkonzessionen auf die acht Staaten trotz fehlender Bundeskompetenz in dieser Sache zu vermeiden.

Ich würde der Einfachheit halber eine Konferenz zwischen dem Ministerium für Handel und Finanzen sowie den Regierungen der Bundesstaaten vorschlagen, sofern gewünscht auch in nichtöffentlichem Rahmen, wobei meinerseits keine Gründe ersichtlich sind, diese Gespräche nicht öffentlich zu führen.

With kind regards,

Kimberly Beringer
Governor of the State of Southern Territories

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. März 2009, 19:32

Brief an das Departement of Trade & Treasury

Zitat




[SIZE=7]Gareth, 17th of March[/SIZE]


Dear Sir or Madam,
es wäre mir ein großes Anliegen als Governor des Bundesstaates Freeland ein Gespräch mit einem Zuständigen über die Möglichkeiten eines Bundesstaates der Geldgewinnung, über die Rechte des Bundestaates dem Bund gegenüber und über diverese weitere Fragen der Finanzierung von Rohstoffgewinnung und Verarbeitung zu führen.


Cordialement
Georges Laval.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. März 2009, 16:59

Das Papier beginnt an den Ecken etwas zu vergilben.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. März 2009, 18:02

Governor, der Secretary ist sich bewusst, dass dieses Thema auf der Agenda steht; er hat innerhalb der Administration bereits darüber gesprochen. Ich bin sicher, dass er in den kommenden Tagen auf Sie zukommen wird. :)
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Beiträge: 641

Wohnort: Orilla,Peninsula

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. März 2009, 18:16

THE UNITED STATES OF ASTOR



24th March 2009



Dear Governor Laval,

es ist mir eine Freude Sie zu einem persönlichen Gespräch im Deparment of Trade and Teasury einladen zu dürfen. Bitte melden Sie sich diesbezüglich einfach telefonisch beim Department an.

Yours sincerely,


Secretary of Trade and Treasury
Paul T. Franklin
CEO of the Franklin Corp.


Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:15

Letter to the DoTT


- Minister Norman Hodges -
Gareth | 7th July, 2009



Subject: Rohstoff-Förderung in Freeland

Dear Sirs or Madams,

das Ministry of Economy des Staates Freeland, zu dessen Leiter ich heute ernannt wurde, hat mit der Ausschreibung von Rohstoffkonzessionen begonnen. Der Economic Concessions Act of Freeland sieht vor, dass der Staat Rohstoffe selbst fördern darf, wenn sich binnen vierzehn Tagen keine Interessenten an einer Konzession finden.

Um die Arbeit meines Ministeriums diesbezüglich durchführen zu können, bitte ich Sie um Informationen darüber, inwieweit von den Rohstoffen, die Freeland zur Verfügung stehen, bereits von Bundesbetrieben oder anderen Körperschaften Gebrauch gemacht wird und zu welchen Konditionen evtl. der Staat Freeland rohstofffördernde Betriebe käuflich erwerben kann.

Ich hoffe auf eine baldige Antwort.


Yours sincerely,


Minister of Economy

Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. August 2009, 01:22





The State of Savannah
August, 15th

-----------------------------------------------------------

To: Department of Trade & Treasury
From: The State of Savannah

Subject: Bankverbindung nach Gran Novara

-----------------------------------------------------------

Dear Secretary of Trade & Treasury,

um die wirtschaftliche Lage zu stabilisieren und um den Handel anzutreiben möchte ich anregen eine Verbindung der astorischen und der novarischen Landesbank ins C-Net zu intergrieren um den Geldtransfer zwischen beiden Staaten zu ermöglichen. Ich berufe mich damit auf den Treaty of Cooperation between the United States and the Intesa Cordiale, dort insbesondere auf Artikel 5 und Artikel 6.

Der aktuelle Umrechnungskurs liegt meines Wissens bei:
1 A$ = 1,42 AE
1 AE = 0,70 A$

Wenn es das Department of Trade & Treasury erlaubt würde ich, da es ein Kooperationsvertrag ist, das selbe in Gran Novara vortragen, sofern der SoTT dies nicht selbst macht.



Governor of the State of Savannah



Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Richard D. Templeton

Former U.S. President

Beiträge: 3 819

Beruf: Former President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2009, 00:20



Astoria City | August 19th, 2009



Dear Governor Saigon,

vielen Dank für Ihre Mitteilung vom 15.08.2009.

Wie Sie dem Treaty of Cooperation between the United States and the Intesa Cordiale entnehmen können, ist es gemeinsame Aufgabe der Staatsbanken, die Wechselkurse der Währungen einvernehmlich auszuhandeln und einen gemeinsamen Leitwechselkurs festzulegen.

Das Department of Trade and Treasury hat deswegen keine Zuständigkeit, auch wenn ich darauf hinwirken werde, dass die beiden Staatsbanken baldestmöglich entsprechende Unterredungen vereinbaren.

Des Weiteren habe ich eine Prüfung angeordnet, ob die Vereinigten Staaten ohne Konsultation der VETO-Partner einen Drittstaat überhaupt an den gemeinsamen Weltmarkt anschließen können oder ob dies ggf. einen Bruch des VETO-Vertrages darstellen würde. Ich werde Ihnen das Ergebnis dieser Prüfung gerne mitteilen, bitte Sie aber einstweilen um Geduld.

Yours sincerely,


Deputy Secretary of Trade and Treasury
RICHARD DEAN TEMPLETON [R-LA]
Former XXV. President of the United States
Former Governor & Senator of the State of Savannah



Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. August 2009, 21:18






The State of Savannah
August, 20th

------------------------------------------------

Dear Mr. Templeton,
Secretary of Trade & Treasury,

vielen Dank für ihre rasche Antwort auf mein Anliegen. Ich weiß ihre Bemühungen zu schätzen und bin auf das Ergebnis gespannt.



Governor of the State of Savannah



Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. September 2009, 01:55




The State of Savannah
September, 5th

----------------------------------------------------------

Mr. Secretary of Trade & Treasury,

in Bezug auf mein Schreiben vom 15.08.09 möchte ich in Erfahrung bringen in wie weit meine Anfrage schon bearbeitet wurde.



Governor of the State of Savannah


Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 22:13




The State of Savannah
October, 1st

----------------------------------------------------------

Mr. Secretary of Trade & Treasury,

ich warte nun schon fast einen Monat auf eine Antwort darauf wie es mit der Bearbeitung meiner Anfrage aussieht. Es ist bedauerlich zu wissen, daß das Department anscheinend keinen großen Wert auf zügige Arbeit legt.



Governor of the State of Savannah


Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Carlos Alamo Nunez

Savannah International Airport

Beiträge: 37

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 23:56

Letter to the DoI


Savannah International Airport

New Beises | October 29th, 2009


Mr. Secretary of Interior,

ich teile ihnen stellvertretend aufgrund der Vakanz der FAA mit, daß folgende astorische Airlines ihren Standort in New Beises haben:


Savannian Airways (national und benachbartes Ausland)


Freedom Fly (international)


SouthEast Airlines (national und international)


Alpha Air (national und benachbartes Ausland)


South Spirit Airways (national und international)

Ich bitte sie dieses zu bestätigen, damit der Flugbetrieb aufgenommen werden kann.



Chief of Savannah International Airport


15

Freitag, 30. Oktober 2009, 06:06


- The Secretary of the Interior -
Astoria City | October 30th, 2009


Reply

Dear Mr. Nunez,

Bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 29. Oktober 2009 möchte ich Ihnen für Ihr Interesse danken und kann Ihnen folgende Antwort zukommen lassen:

Von Seiten des Department of the Interior wurden die Fluglinien zur Kenntnis genommen. Das Department sieht keinen Grund den Flugverkehr in irgendeiner Form durch bürokratische Feinheiten zu behindern und genehmigt daher die Aufnahme des Flugbetriebs am Savannah International Airport durch die aufgeführten Fluglinien.
Sollten weitere Airlines Interesse an einer Fluggenehmigung haben so erteile ich der Flughafenleitung die Befugnis diese Genehmigung selbstständig zu erteilen. Sollten Verstöße dieser Airlines gegen jegliches geltende Recht festgestellt werden so ist die Genehmigung selbstverständlich zu entziehen. Da davon nicht auszugehen ist wünsche ich den Fluglinien einen sicheren Flug und dem State of Savannah viel Freude mit dem internationalen Flughafen.

Bei weiteren Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Sincerely yours


Secretary of the Interior

Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Februar 2010, 02:47





The State of Savannah
February 10th, 2010


----------------------------------------------------------


Mr. Secretary,

ich möchte nochmals auf mein Schreiben vom 15.08.2009 hinweisen. Mittlerweile sollte der Umrechnungskurs kein Problem mehr darstellen, da seit geraumer Zeit eine Währungstabelle existiert.
Daher bitte ich sie den Sachverhalt erneut zu überprüfen und die Möglichkeiten auszuschöpfen.



Governor and Senator of the State of Savannah


Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

JVF

Retired Politician

Beiträge: 3 111

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Februar 2010, 10:40


- Office of the Secretary -
Astoria City | 10th of February, 2o1o



Dear Governor Saigon,

wie ihnen bereits mitgeteilt wurde, die Intesa nicht Mitglied der Veto,
daher ist ein Zusammenschluss nicht ohne Weiteres möglich.

Zudem steht die technische Möglichkeit eines Zusammenschlusses derzeit nicht zur Verfügung.

Best Wishes,


[J.Fillmore]
Secretary of Trade & Treasury

Republican Party

NEW START FOR THE GRAND OLD PARTY

Beiträge: 470

Bundesstaat: Bundesweit

What's Up?
Resurrection of the Republican Party
  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. November 2011, 12:26

Response to .netzwerk Committee Invitation


November 13th, 2011

- To Mr. Fredrik Stenerud, Secretary of Commerce -

Dear Mr. Stenerud,

hinsichtlich Ihrer Mitteilung vom 16. Oktober teile ich Ihnen im Namen der Republikanischen Partei mit, dass wir gerne an einer Arbeitsgruppe zur Klärung organisatorischer und rechtlicher Fragen, die mit einer etwaigen Einführung des sogenannten "Netzwerkes" in den Vereinigten Staaten in Verbindung stehen, teilnehmen werden.

Allerdings müssen wir die folgenden Vorbedingungen stellen, da ansonsten weder die Gesellschaft in voller politischer Breite noch eine in unseren Augen wünschenswerte umfassende Fachkompetenz in dem von Ihnen geplanten Kommittee verteten sein könnten:

1. Wir schlagen Ihnen vor, dass das Kommittee nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit tagen sollte, damit für die Allgemeinheit jederzeit die Möglichkeit besteht, sich über den Fortgang der Arbeiten zu informieren und Anmerkungen zu den besprochenen Themen möglich sind,

2. Wir halten es außerdem für unabdingbar, sowohl die parteipolitisch ungebundenen Kräfte als auch eine größere Anzahl von fachlich geschulten und interessierten Personen in die konkreten Planungen eingebunden werden müssen. Somit machen wir den Vorschlag, dass das Kommitte sich aus zwei Vertretern des DNC (davon beliebig viele Vertreter der Administration), zwei Vertretern des RNC und (zusätzlich) allen an der Thematik interessierten, parteiunabhängigen Amtsträgern auf Bundes- und Staatenebene zusammensetzen sollte.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie mit den vorgenannten Bedingungen einverstanden sind.

Yours sincerely,


Chairman of the Republican National Committee

Department of Commerce

Federal Government

Beiträge: 182

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. November 2011, 14:56

Sehr verehrter Mr. Narayan,

der Secretary of Commerce begrüßt die Bereitschaft der Republican Party, am Committee teilzunehmen.

Zu Ihren Bedingungen:

1. Der Secretary of Commerce möchte verhindern, dass sich Mitglieder des Committees in späteren Wahlkämpfen für Positionen, die Sie im Committee eingenommen haben verantworten müssen, bzw. im Umkehrschluss, im Committee Positionen vertreten, die lediglich der eigenen Profilierung dienen. Das Committee ist als unabhängige Arbeitsgruppe gedacht. Da es aber ein elementarer Wunsch der Republican Party zu sein scheint, das Committee öffentlich tagen zu lassen, ist der Secretary of Commerce bereit, die Sitzungen zunächst öffentlich abzuhalten.

2. Der Secretary of Commerce ist nicht bereit, auf diese Forderung einzugehen. Dies hat folgende zwei Gründe:
- Das Committee ist als Arbeitsgruppe gedacht, die schnell, effizient und effektiv Ergebnisse erzielt. Die von Ihnen vorgeschlagene Zusammensetzung steht dem entgegen. Bei einem derart großen Committee könne man auch direkt den Congress für die Aufgabe nehmen. Abgesehen davon versteht der Secretary of Commerce nicht, warum ein Mitglied einer Partei die Interessen der Partei nicht genausogut vertreten kann wie zwei Mitglieder. Nochmal: Das Committee ist eine Arbeitsgruppe, kein Entscheidungsorgan.
- Der Secretary of Commerce hat der Republican Party das Angebot zur Zusammenarbeit gemacht, um einen gesellschaftlichen Konsens zu erzielen, nicht, um sich von der Republican Party vorschreiben zu lassen, was er zu tun hat. Es steht der Partei frei, das Angebot abzulehnen, aber nicht, Forderungen an den Secretary zu stellen.


Sollten Sie noch bereit sein, am Committee teilzunehmen, wenn nur die erste Ihrer Bedingungen erfüllt wird, nicht aber die Zweite, so bittet der Secretary of Commerce das bis zum 20.11.2011 mitzuteilen. Ansonsten wird er, wie schon beim Verzicht der Democratic Party auf Ihren Sitz im Committee, einen Bürger seiner Wahl in das Committee berufen.

Hochachtungsvoll,


A.Albeit
Press Secretary of the
Department of Commerce



Chester J. Witfield

Former U.S. Senator (Serena)

Beiträge: 1 032

Wohnort: Sen City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. November 2011, 20:55

Mr. Albeit, ich kam nicht umhin, mit anzuhören, wie Ihr Schreiben im RNC verlesen worden ist.

Ich bedaure es sicherlich nicht als einziger, dass Ihr Secretary bestimmten Personen, die für eine Teilnahme an Ihrem Kommittee außerordentlich qualifiziert und geeignet sind - wie etwa der Senator von Assentia, der bekanntlich mit keiner Partei affiliiert ist - eine Mitwirkung nicht ermöglichen. Dass Ihre Partei so honorig war, den früheren Präsidenten Fillmore zu gewinnen, ist das eine. Eine größere Vielfalt an Expertise abzulehnen, wie sie durch eine größere Vielfalt an fachlich qualifizierten Teilnehmern entstünde, ist das andere.

Meine Befürchtung ist, dass Ihre Partei ohnehin keinen zweiten Vertreter für sich finden wird und daher an Ihrer ursprünglichen Planung schon aus Prestigegründen festhalten muss. Wenn der Secretary of Commerce diese Befürchtung aber nicht bestätigen will und über Ihren Schatten springen kann, wird das Republican National Committe sehr gerne zwei Vertreter entsenden, nämlich meinen guten Freund, Congressman Foot aus Laurantiana, und mich. Und ich würde mich über eine Teilnahme des Senators von Assentia sowie vielleicht auch des Governeurs von Astoria State freuen, die beide sicherlich etwas beitragen könnten.

Einstweilen übe ich mich - wie bereits gewohnt - einfach in Geduld. Und werde alles öffentlich kommentieren, dass aus diesem Kommitte irgendwann einmal nach außen dringen wird.
Attorney@Law - Marani, Stanliss & Witfield LLP

Last Senator of the Republic of Peninsula &
First Senator of the Republic of Serena
Former U.S. Solicitor General