Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2018, 11:22

Waco

Roger fängt an, seine Farm zu einem Zuhause für eine religiöse Gemeinschaft auszubauen. Im Moment ist der Verlauf sehr offen aber ich würde mal nachfragen wollen, ob es ein Interesse daran gibt in eine Richtung zu gehen, die der damals in Waco ähnelt. Müsste ja nicht unbedingt deckungsgleich werden aber vielleicht ein wenig Dramatik!?
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. April 2018, 14:31

Du spielst denke ich auf die Belagerung 1993 an?

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. April 2018, 14:39

Zum Beispiel! Ich finde nicht, dass gleich alles abgesprochen werden müsste, meine Frage soll eher in die Richtung gehen, ob es generell interessant wäre, in eine ähnliche Situation zu kommen!?
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. April 2018, 14:45

Ich nehme an, die Republicans im Kongress wären begeistert, wenn einer ihrer Vertreter sich als Sektenführer positioniert. ;)

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2018, 14:47

Es passt auch so schön, nachdem Roger immer gegen andere Sektenführer gewettert hat :D
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2018, 14:57

Roger hat gegen Unitology gewettert, weil sie weit weg vom christlichen Glauben stehen! Und die Frage wäre, ob Roger da die führende Figur sein soll oder ob das jemand anderes übernimmt! Es wäre einfach eine Frage der Gestaltung mit offenem Ausgang! Was bleibt der Bundesegierung übrig, wenn gegen Gesetze verstoßen werden würde.
Für Roger ist der Kongress Mittel zum Zweck! Wenn r könnte, würde er Gesetzte aus dem Alten Testament in die Verfassung schreiben!
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2018, 15:16

Von den Republikanern erwartet auch keiner konsequent zu sein :P
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2018, 15:46

:P Unitology sind halt keine Christen :P
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 1 805

Beruf: Leader of the Church of Unitology

Wohnort: Santa Rosa

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Join the Church of Unitology today and change your Life!
free Auditings
  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2018, 16:08

Eine wirklich ausgezeichnete Idee!
Jonathan James Bowler


Leader of the Church of Unitology
www.unitology.us

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. April 2018, 16:23

Darf ich fragen, wie du das meinst?
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2018, 16:33

Er meint, dass dann Unitology vernünftig aussieht, wenn sich die Christen mit der Regierung anlegen ;)
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. April 2018, 13:31

Was müsste passieren, damit sich das FBI in Bewegung setzen müsste? Ich meine, auf dem Gelände wird mit vollautomatischen Waffen trainiert, ist das wirklich legal?
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. April 2018, 14:43

Ja, das ist in LA legal, wie ich das sehe.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. April 2018, 15:03

Würden die Behörden das nicht ein irgendwann ein bißchen seltsam finden, dass sich eine Glaubensgemeinschaft derart mit Waffen ausstattet? Allein um sich zu schützen oder aus Spass würden die das bestimmt nicht tun, also müsste es weitere Gründe geben!
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. April 2018, 15:10

Nach den geltenden Gesetzen des Staates darf sich jeder mit Waffen ausstatten, wie er lustig ist und die Behörden dürfen ja auch nicht grundlos etwas als verdächtig einstufen, was grundsätzlich legal ist. Der Governor hat natürlich völlig recht, wenn er mir widerspricht: Der Firearms Act sieht Lizenzpflichten für vollautomaische Waffen vor. Das ist allerdings Aufgabe der Staatsbehörden, nicht unbedingt des FBI.
Der Bund hat mit dem Trade Regulations of Military Equipment Act Bestimmungen getroffen, womit der Handel von bestimmten Waffen illegal oder zumindest unattraktiv wird, aber es ist eben wegen fehlender Zuständigkeit kein generelles Verbot.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthew Lugo« (5. April 2018, 15:31)


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 001

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. April 2018, 16:05

Plus der Sicherheitsdienst der Unitylogen hat glaube ich auch vollautomatische Waffen.
Ich hätte da noch jemanden in der Hinterhand :D
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

17

Donnerstag, 5. April 2018, 16:06

Bei meiner letzten Sim kam mir jedoch ein übereifriges FBI Team in die Quere :D

OSA

Office of Special Affairs - Church of Unitology

Beiträge: 46

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. April 2018, 16:19

Plus der Sicherheitsdienst der Unitylogen hat glaube ich auch vollautomatische Waffen.

Oh ja, die haben wir. :thumbsup:

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 667

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. April 2018, 17:15

Das bedeutet, es würde irgendwann Schwierigkeiten wegen der Lizenzen geben?
Was ist mit den Kindern? Würde es nicht irgendwann besorgte Bürger geben, die sich um das Wohl der Kinder Gedanken machen und uns anzeigen?
Roger Pollok
Former Congressman II Former Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 39

Beruf: Professor

Wohnort: Twelve Oaks

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. April 2018, 17:37

Würde es nicht irgendwann besorgte Bürger geben, die sich um das Wohl der Kinder Gedanken machen und uns anzeigen?
Schon längst passiert ;).

Adam Van der Wellen
Director of the U. S. Electoral Office