Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 244

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Alles bleibt besser!
  • Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 17:53

Compact on the Establishment of the Astorian Institution Ratification Bill

Handlung:Der First Legislator läutet die Glocke dreimal.


The LEGISLATURE
of the FREE STATE of NEW ALCANTARA




Honorable Legislators!

Stimmen Sie der Verabschiedung des angehängten Antrages zu?

Stimmen Sie bitte mit Aye (Zustimmung) oder Nay (Ablehnung).
Sie können mit Abstention stimmen, um sich zu enthalten.

Die Abstimmung endet in 120 Stunden.


Christopher Miller
First Legislator




Compact on the Establishment of the Astorian Institution Ratification Bill
An Act to provide for the membership of the State in the Astorian Institution for the increase and diffusion of knowledge among men and for related purposes.

Section 1 - Ratification
(1) Der Compact on the Establishment of the Astorian Institution (Schedule I zu diesem Gesetz) wird hiermit für den Free State of New Alcantara vollumfänglich ratifiziert. Der Governor wird beauftragt, den Compact zu unterzeichnen und die Ratifizierung bekanntzumachen.
(2) Unbeschadet jeder anderen Ermächtigung zur Verfügung über das Staatsvermögen wird der Governor ermächtigt, den Staatsbeitrag zum Stiftungskapital zu leisten, der sich gemäß Sec. 5 SSc. 2 Sen. 1 des Compacts nach dem Anteil der Bevölkerung des Staates im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung der Vereinigten Staaten bemisst. Dieser Beitrag wird auf 46 Mio. USD festgesellt.

Section 2 - Cooperation
(1) Der Governor wird ermächtigt, das Mitglied des Board of Regents zu ernennen, das den Free State vertritt.
(2) Der Governor und gemäß seiner Vorgaben die Behörden und Einrichtungen des Staates sind berechtigt, Vereinbarungen mit der Astorian Institution zu treffen. Die Vereinbarungen können insbesondere auch beinhalten Bestände, etwa aus Archiven und Sammlungen, oder Forschungsstellen an die Institution zu übertragen.
(3) Laufende Zuschüsse an die Astorian Institution erfolgen nur aufgrund eines Gesetzes. Dies schließt nicht aus, das nicht zweckgebundene Mittel durch die verfügungsberechtigte Stelle an die Astorian Institution übertragen werden.

Section 3 - The Free State's Geographic Society
Der Governor trifft die erforderlichen Maßnahmen, um die The Free State's Geographic Society in die Astorian Institution einzugliedern.

Section 4 - Coming-into force
Das Gesetz tritt gemäß der verfassungsrechtlichen Vorgaben in Kraft.


Compact on the Establishment of the Astorian Institution

Section 1 – Basic Provisions of the Compact
(1) Nach den Bestimmungen dieses Übereinkommens wird eine Stiftung mit eigener Rechtsfähigkeit errichtet. Hat dieses Übereinkommen keine Mitglieder mehr, soll die Stiftung zu Gunsten von Zwecken ihres Auftrages abgewickelt werden.
(2) Diesem Übereinkommen können jeder Bundesstaat der Vereinigten Staaten und die Vereinigten Staaten selbst beitreten. Jeder Unterzeichner kann diesen Vertrag mit Wirkung zum darauf folgenden Monat kündigen. Die Urkunden über den Beitritt und den Austritt werden bei der Stiftung hinterlegt.
(3) Dieses Übereinkommen kann durch Beschluss aller Vertragsparteien geändert werden.

Section 2 – The Foundation
(1) Die Stiftung trägt den Namen "Astorian Institution for the increase and diffusion of knowledge among men" (kurz: The Astorian Institution), sie nimmt ihren Sitz in Astoria City und kann Außenstellen einrichten.
(2) Auftrag der Astorian Institution ist die Forschungstätigkeit und Bereitstellung von Informationen für Wissenschaft und interessierte Öffentlichkeit über sozial- und geisteswissenschaftliche Daten und Hintergründe, Kultur und Geschichte der Vereinigten Staaten.
(3) Ordentliche Mitglieder der Stiftung sind die Parteien dieser Übereinkunft. Ehrenmitgliedschaften können auch an Private verliehen werden.

Section 3 – Organisation
(1) Die Leitung der Stiftung obliegt einem Verwaltungsrat (Board of Regents), der über die grundlegenden Angelegenheiten und die Organisation im Rahmen dieses Übereinkommen beschließt. Der Verwaltungsrat bestimmt seinen Vorsitzenden (Chancellor of the Institution), der auch sein Mitglied sein kann. Jedes ordentliche Mitglied der Stiftung benennt ein Mitglied des Verwaltungsrates (Regent). Soweit nichts anderes bestimmt ist, obliegt die Berufung dem Gouverneur und erfolgt für eine unbestimmte Amtszeit.
(2) Der Verwaltungsrat bestellt einen hauptamtlichen Generalsekretär (General Secretary of the Institution), der über wissenschaftliche Qualifikation verfügen soll. Soweit der Verwaltungsrat nichts anderes beschließt, leitet der Generalsekretär die Institution selbstständig, ist aber dem Verwaltungsrat rechenschaftspflichtig.

Section 4 – Activities of the Foundation
(1) Die Institution fördert in ihrer Arbeit die Vielfalt im Rahmen anerkannter Forschungsprinzipien. Kommt für eine Publikation keine Einigung über die Leitlinien zwischen den Beteiligten zustande, so wird diese durch den Verwaltungsrat festgesetzt.
(2) Die Vertragsparteien verpflichten sich, benötigte wissenschaftliche Daten und Hintergrundberichte im Rahmen ihres Auftrages von der Institution zu beziehen oder die Auftragsvergabe durch Dritte über diese koordinieren zu lassen. Sie unterstützen die Arbeit der Foundation durch durch partnerschaftliche Zusammenarbeit.
(3) Die Institution kann Vereinbarungen über die Zusammenarbeit mit Dritten treffen.
(4) Die Institution macht ihre Forschungen und Archive in organisierter Form der Öffentlichkeit zugänglich und trägt für ihre Erhaltung Sorge. Es kann dazu Museen und vergleichbare Einrichtungen einrichten und soll insbesondere auch die Verbreitung digitaler Inhalte fördern.

Section 5 - Financing
(1) Die Vertragspartner unterstützen die Arbeit der Stiftung durch die Zuweisung von finanziellen Mitteln. Die Stiftung darf Spenden von Dritten annehmen, soweit ihre Unabhängigkeit nicht gefährdet wird.
(2) Jeder Vertragspartner leistet bei seinem Beitritt zu diesem Übereinkommen zumindest eine Zuweisung zum beabsichtigten Stiftungskapital von 500 Mio. US-Dollar, der seinem Anteil an der Bevölkerung der Vereinigten Staaten entspricht. Treten die Vereinigten Staaten bei, leisten sie zumindest 84 Mio. US-Dollar.
(3) Die Vertragspartner erklären, Ersuchen der Stiftung um die Zuweisung von regelmäßig geleisteten Mitteln wohlwollend zu prüfen. Leistungen der Vertragspartner können unabhängig voneinander erfolgen.

Section 6 – Transfer of existing organisations and collections
(1) Die Vertragsparteien verpflichten sich, die unter ihrer Aufsicht stehenden Forschungseinrichtungen mit Finanzmitteln und Personal in die Stiftung einzugliedern. Die Stiftung soll bei der Gliederung ihrer Abteilungen die eingegliederten Einrichtungen berücksichtigen. Die Vertragsparteien verpflichten sich auch, die bestehenden wissenschaftlichen Sammlungen auf die Stiftung zu übertragen. Sie regeln die Modalitäten der Eingliederung mit dem Generalsekretär.
(2) Der Verwaltungsrat beschließt über die Eingliederung oder Assoziierung anderer als der in Section 1 genannten Einrichtungen und Sammlungen und ist ermächtigt, entsprechende Verträge zu schließen.


Done at the City of Octavia on the 2nd day of October 2017.


For their respective States:


___________________________________
Dominic Stone, Governor of Laurentiana



___________________________________
Matthew C. Lugo, Governor of Astoria


For the United States:


___________________________________
David J. Clark, President of the United States
Christopher Miller
Member of the Legislature of New Alcantara


2

Montag, 6. August 2018, 23:50

Aye.

13th and 24th President of the United States of Astor

Theta Alpha Member


George Rexton

Social Conservatives

Beiträge: 163

Wohnort: Los Fuegos, New Alcantara

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2018, 07:24

Nay
George Rexton
former US Delegated to the IDF
former Ambassador to the Democratic Union

Ed Willey

Economist

Beiträge: 933

Beruf: Economist

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. August 2018, 15:12

Aye

Edward L. "Ed" Willey (D-NA)
Chairman of the Democratic National Committee | Montana Democrat
NA Legislator
Former CLARK/SMITH September 2017 Campaign Manager | Former Senior Counselor to the President (Laval Administration) | Former White House Chief of Staff (Denton, Laval and Clark Administration) | Former Under Secretary of Commerce

Elsa Frost

CEO of McQueen Petroleum

Beiträge: 200

Beruf: CEO

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. August 2018, 18:43

Aye

Beiträge: 660

Wohnort: Williamsburgh

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
#togetherstrong
  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. August 2018, 08:56

Nay

Jacob Manson Parker
45th Speaker of the House
former Member of the United States House of Representatives
former Governor of the Free State of New Alcantara


Beiträge: 244

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Alles bleibt besser!
  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. August 2018, 11:09

Handlung:Der First Legislator läutet die Glocke viermal.


The LEGISLATURE
of the FREE STATE of NEW ALCANTARA




Honorable Legislators!

Die Abstimmung ist beendet.

Die Auszählung der Stimmen ergibt folgendes Ergebnis:
3x Aye (Zustimmung)
2x Nay (Ablehnung)

Hiermit steht fest, dass der Antrag angenommen wurde.


Christopher Miller
First Legislator
Christopher Miller
Member of the Legislature of New Alcantara