Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

41

Montag, 1. Oktober 2018, 19:34

Thanks.

Handlung:Trinkt vorsichtig einen Schluck.


Ich bin hier, weil ich nach neuen Investitionsmöglichkeiten für mein Unternehmen suche. Ravtzan Industries möchte eine ganz neue Sparte aufbauen: erneuerbare Energien. Hier scheint uns Freeland große Möglichkeiten zu bieten. Ich bin nun hier, um zu eruieren, ob Ihre Regierung auch finanzielle Unterstützung zu geben bereit ist.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

42

Montag, 1. Oktober 2018, 20:29

Handlung:Er hört sehr aufmerksam zu und macht sich ein paar Notizen

Was genau ist das Kerngeschäft Ihres Unternehmen, Mr Ravtzan? Ob der Staat finanzielle Mittel zur Unterstützung bereitstellt, oder über Steuererleichterungen während der Gründungsphase zur Seite springt, hängt ganz von Ihren Zielen ab.
Handlung:Führt er ausführlich aus
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 2. Oktober 2018, 12:23

Wir sind vor allem im Elektronik- und Halbleiter-Geschäft tätig. Außerdem halten wir über Ravtzan Capitals Anteile an diversen Zulieferbetrieben und internationalen Fonds.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 2. Oktober 2018, 19:47

Wie kommt der plötzliche Sinneswandel?
Handlung:Fragt er interessiert, da der Einstieg in erneuerbare Energien nicht unbedingt Gewinnträchtig ist
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12:58

Well, Sir, wir sehen in erneuerbaren Energien einen Zukunftsmarkt, der unsere Nation unabhängiger von fossilen Brennstoffen und deren teurer Einfuhr, teils aus politisch instabilen Ländern, macht. Abgesehen davon sind fossile Rohstoffe begrenzt, während Sonne und Windkraft ewig vorhalten. Freeland ist durch seine Lage und Topografie der ideale Standort für große Wind- und Solarparks.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 14:00

Gut, fahren Sie bitte fort. Das klingt nach einer lohnenswerten Unterstützung durch Freeland.
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 14:11

Freeland könnte zum Vorreiter dieser zukunftsträchtigen Technik werden. Und das Projekt gäbe durch Bau und Unterhalt die Möglichkeit, zahlreiche Bürger Ihres Landes in Lohn und Brot zu bringen.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 14:57

Das stimmt wohl. Dennoch, welche Risiken liegen dem entgegen aus Ihrer Sicht? Es müssten dafür Freiflächen geschaffen werden, oder nicht?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:44

Das ist richtig. Da wir die Energieversorgung in einigen Wind- und Solarparks zentralisieren wollen, um einerseits Kosten und Aufwand zu sparen und andererseits das Landschaftsbild zu schonen, müssten entsprechende Freiflächen geschaffen werden. Windparks wären beispielsweise auch in küstennahen Gewässern denkbar.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 14:56

Gut, ich würde gerne so verbleiben, dass Sie mir eine Auflistung der Vor- und Nachteile der jeweiligen Energiegewinnung zukommen lassen. Dann wird sich unsere interne Abteilung damit befassen. Besteht die Möglichkeit Solarenergie oberhalb des Bodens zu gewinnen, um möglich wenig Flächen zu zerstören?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:09

Solarenergie wird in unseren Plänen grundsätzlich oberhalb des Bodens gewonnen, Sir. Wir benötigen lediglich eine Verankerung der Solarmodule im Erdreich.
Die Auflistung lasse ich Ihnen gerne zukommen.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:52

Dann sollten wir also ohne große Beeinträchtigung der heimischen Natur auskommen. Bilden Sie selber Personal aus in diesem Bereich?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick E. Langley« (4. Oktober 2018, 19:12)


Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

53

Freitag, 5. Oktober 2018, 08:43

Wir würden uns um Personal kümmern, das alle benötigten Arbeitsfelder abdeckt.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

54

Freitag, 5. Oktober 2018, 15:48

Ich denke gerade an ein Solarkraftwerk, welches die Funktionen wie ein herkömmliches Kraftwerk besitzt. Meinen Sie, dass wäre stemmbar?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

55

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:21

Sie meinen von der Leistung her?

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:27

Von der Leistung und der Größe. Wäre es möglich eine ganze Gemeinde mit Solarenergie zu versorgen?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

57

Freitag, 5. Oktober 2018, 16:46

Eine Gemeinde? Sir, ich will ganz offen sein: Wenn wir mit Ihrer Unterstützung unser Großprojekt umsetzen können, versorgen wir zehntausende Haushalte mit Solarstrom. Ganze Großstädte, Sir.

Beiträge: 41

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

58

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:12

Und was Windparks in Küstennähe angeht: Hier wäre sogar denkbar, hunderttausende Haushalte mit Strom zu versorgen.

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

59

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:28

Die Frage die sich mir dann aber noch stellt, mit welchen fixen und welchen variablen Kosten müssen wir rechnen?
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce

Beiträge: 247

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

60

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:18

Das Projekt soll erst einmal als Pilotprojekt angesehen werden. Da können wir nicht mit den ganz großen Städten anfangen. Ich schlage vor, dass wir uns eine Kleinstadt aussuchen und dort das Projekt dann starten werden.
Lieutenant Governor of Freeland |
Lieutenant-Gouverneur de la Frélande | State Minister of Tourism and Commerce | Ministre d'État du Tourisme et Commerce