Sie sind nicht angemeldet.

[Gerard Senate Office Bldg.] Senator for Freeland, Mr. Pierce

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

U.S. Congress

The Congressional Leadership

Beiträge: 131

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2018, 23:04

Senator for Freeland, Mr. Pierce




CLAIRE GERARD SENATE OFFICE BUILDING
Office 003
120 Constitution Ave NE
Astoria City, AS

Office of the Senator for
FREELAND


Mr. Pierce Grey




Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 499

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. September 2018, 23:15




The Honorable
Sen. Pierce Grey
Office 003, Gerard Bldg.
U. S. Capitol
Astoria City, AS
August 8, 2018

Dear Senator Grey,

ich möchte Ihnen hiermit ganz herzlich zur Wahl zum Senator für Freeland gratulieren. Auch wenn die Wahlbeteiligung und die Umstände gewiss nicht wünschenswert waren, bin ich nun dennoch froh, einen Vertreter unseres Staates in der Bundeshauptstadt zu wissen. Ich bitte Sie: vergessen Sie nicht, wo Sie herkommen. Machen Sie sich ab und an bewusst, dass Sie Freeländer sind. Und wenn die Arbeit im Kongress nicht ganz so stressig ist, würden wir uns jederzeit über einen Besuch in der Heimat freuen.

Alles Gute wünscht Ihnen Ihr Governor

Pierce Grey

Social Conservatives

Beiträge: 63

Beruf: Sales Manager

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2018, 22:32

Handlung:Liest die Nachricht seines Gouverneurs und greift daraufhin kurz entschlossen zum Telefonhörer.