Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 664

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:32

Putsch in Astoria

Nur mal angedacht:
Was wäre, wenn es in Astoria ein Art Militärputsch von fundamentalistischen Christen geben würde! Faktisch wie in A Handmaids Tale! Eine Gruppe hätten wir mit der Brotherhood ( wobei ich nicht weiß, wie da die Stimmung ist) und man könnte sich überlegen, entweder das alles auf Bundesstaatenebene ablaufen zu lassen oder gleich den Kongress stürmt!
Als Ergebnis gäbe es faktisch zwei Regierungen, faktisch wie in den USA zum Bürgerkrieg, nur im Heute!
Roger Pollok
Congressman II Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Rex Covfefe

Don't cha mistype!

Beiträge: 857

Wohnort: Hambry

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you, Astor. Let's get to work!
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:39

Ja, stürmt mal schön den Kongress. :P
REGINALD 'REX' COVFEFE [D-AA]
LIV. President of the United States



Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 664

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:47

Im Vorbild für die Idee gab es natürlich Vorgeschichte: Umweltkatastrophen, Unfruchtbarkeit etc. Handsmaid Tale bietet Szenarien auch wenn wenn es krass ist, sich das Heute vorzustellen!
Aber ähnlich war es doch auch 1860 mit den Konförderierten Staaten!
Roger Pollok
Congressman II Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 6 992

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Oktober 2018, 19:12

Sounds familiar :D
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Brotherhood of Arnette

God bless us, God damn you!

Beiträge: 18

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Oktober 2018, 19:48

Es könnte in Assentia beginnen, wo Mr. Guess zum Missfallen der Brootherhood erwählt wurde. Sogar die Gegenseite wäre da, mit Mr. Stonehorn. Es könnte sich also ein Szenario entwickeln.
Brotherhood of Arnette

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:09

Es könnte in Assentia beginnen, wo Mr. Guess zum Missfallen der Brootherhood erwählt wurde. Sogar die Gegenseite wäre da, mit Mr. Stonehorn. Es könnte sich also ein Szenario entwickeln.
Das wäre dann in diesem Rahmen immerhin realistisch und simulierbar, ohne gleich ganz Astor ins Chaos zu stürzen.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Rex Covfefe

Don't cha mistype!

Beiträge: 857

Wohnort: Hambry

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you, Astor. Let's get to work!
  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:13

Da gehen sie dahin, die geordneten ersten Tage meiner Amtszeit. :wall :grins
REGINALD 'REX' COVFEFE [D-AA]
LIV. President of the United States



Beiträge: 203

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:27

Freeland war schneller :P

Rex Covfefe

Don't cha mistype!

Beiträge: 857

Wohnort: Hambry

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you, Astor. Let's get to work!
  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:31

Den Gedanken hatte ich auch sofort. :vertrag
REGINALD 'REX' COVFEFE [D-AA]
LIV. President of the United States



Julian Dascombe

forgiven and forgotten

Beiträge: 33

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:35

Zeit für eine Opération Louis-Philippe … :devil
Julian Dascombe
- over the edge of the existence

Beiträge: 203

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:37

Den Gedanken hatte ich auch sofort. :vertrag


Wobei es ja nicht wirklich ein Putsch ist :D

Rex Covfefe

Don't cha mistype!

Beiträge: 857

Wohnort: Hambry

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you, Astor. Let's get to work!
  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:39

Wobei es ja nicht wirklich ein Putsch ist :D

Der Euphemismus "Legislative Shudown" trifft es aber auch nicht. 8-)
REGINALD 'REX' COVFEFE [D-AA]
LIV. President of the United States



Beiträge: 203

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:54

Auslegungssache :thumbsup:

The Hamilton Globe

Astors leading Newspaper

Beiträge: 129

Wohnort: Hamilton, New Winland

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:55

LegisllativeShutdownTM bitte.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 664

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:57

Aber ein Putsch der Bruderschaft wäre schön massiver! Es schafft faktisch zwei Staaten auf dem Boden Astorias! Ich glaube nicht, das es das schon mal gab und wir haben einen Bürgerkrieg in der heutigen Zeit!
Roger Pollok
Congressman II Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Beiträge: 2 106

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20:58

Also ich fände es schon spannend, wenn es ein paar Reaktionen auf den ersten Native Astorian Governor gäbe - ob das nun gleich zu einem Putschversuch auswachsen muss, sollte man dann vielleicht lieber der spontanen Dynamik überlassen. ;)
Ein Astor-weiter Bürgerkrieg reizt mich aber nicht wirklich.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Rex Covfefe

Don't cha mistype!

Beiträge: 857

Wohnort: Hambry

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you, Astor. Let's get to work!
  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:04

Wie toll ein Bürgerkrieg für die Aktivität ist, sieht man in Stralien. Und ich meine, da war @Roger Pollok: doch auch als Akteur beteiligt? Insofern: Klare Ablehnung von mir.

Eine Krise wie von Matt beschrieben, ausgelöst durch den ersten indigenen Gouverneur, ist da weitaus realistischer und führt auch nicht zum völligen Erliegen der politischen Aktivität (die einzige Aktivität, die uns wirklich dauerhaft trägt; nicht militärische Krisen, Schießereien oder Sodom und Gomorra in irgendwelchen fragwürdigen Etablissements). :vertrag
REGINALD 'REX' COVFEFE [D-AA]
LIV. President of the United States



Beiträge: 203

Beruf: Politiker

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:09

Das wiederum würde das Indigenen Volk für viele Jahre verhasst machen, oder nicht? Klar, für einen Bürgerkrieg bin ich ebenfalls nicht.

Roger Pollok

The Lord is my shepard

Beiträge: 664

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Now it's clear! The Lugo- Administration can't find a way for our Nation!
  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:15

In Stralien konnte man tun was man wollte und es wurde von Cherokai niedergeschrieben! Es war schwer, dort auch nur einen halben Fuß auf den Boden zu bekommen, dazu bombadierte die Präsidentin ohne Absprache das Land etc. Und dann bin ich krank geworden und sehr lange weg... aber danach fragt ja keiner.

Wenn die militärischen Möglichkeiten der Bruderschaft es realistisch erscheinen lassen, warum sollen sie sich das gefallen lassen? Ein Native American, der Urfeind der Bruderschaft ist Governeur! Ist es da nicht realistischer, wenn sie losschlagen?
Wie würde die Bundesregierung reagieren?
Roger Pollok
Congressman II Chairman of the Standing Committee on Foreign Affairs II

Brotherhood of Arnette

God bless us, God damn you!

Beiträge: 18

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:18

Gentlemen, wie Sie auch entscheiden, sowohl die Brotherhood, als auch Mr. Stonehorn als Gegenpart stehen bereit.
Brotherhood of Arnette