Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 25. August 2006, 22:22

Ich finde Heat mit Al Pacino besser...

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

42

Freitag, 25. August 2006, 22:24

Zitat

Original von Klaus Peter
Ich finde Heat mit Al Pacino besser...


Das ist einer der Filme, den ich ebenfalls besser finde. Ebenso, wie "Es war einmal Amerika" oder "Goodfellas" - die sind, meiner Meinung nach, jeweils noch besser. Aber ich finde, dass sich "Scarface" unter den anderen nicht verstecken braucht.

43

Freitag, 25. August 2006, 22:30

Wo wir gerade bei Hollywoodgrößen sind, diesen Film von Christopher Walken finde ich hervorragend

http://video.google.com/videoplay?docid=…eapon+of+Choice

Beiträge: 3 316

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

44

Freitag, 25. August 2006, 23:09

Zitat

Original von Klaus Peter
Wo wir gerade bei Hollywoodgrößen sind, diesen Film von Christopher Walken finde ich hervorragend

http://video.google.com/videoplay?docid=…eapon+of+Choice


Wenn die Musik nicht so ätzend wäre ... :D
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

45

Freitag, 25. August 2006, 23:18

Aber achtziger Mucke... :tongue ;)

Beiträge: 3 316

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

46

Freitag, 25. August 2006, 23:23

Zitat

Original von Klaus Peter
Aber achtziger Mucke... :tongue ;)


Die hat auch überlebt :D

Depeche Mode, U2, A-ha, Pet Shop Boys, Lionel Richie, Madonna - aber die Fatboy Slims? hm?
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Beiträge: 1 128

Beruf: Jurist

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

What's Up?
Derzeit mal wieder im Kapitol tätig...
  • Nachricht senden

47

Freitag, 25. August 2006, 23:42

ich hab soeben München gesehen. Naja, so wirklich beeindruckt bin ich nicht.
Außerdem finde ich es ärgerlich, dass da im Film irgendwas anderes als das Münchner Olympiastadion verkauft wurde. *grmpft*
Ulysses S. Finnegan jr.

Former Chief Justice of the United States and of the Free State of New Alcantara
VI. Vice-President of the United States & Former United States Attorney General

Beiträge: 944

Beruf: Chief Justice

Wohnort: Hamilton, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

48

Samstag, 26. August 2006, 13:42

Es kann doch wohl nicht sein, dass hier über Mafia-Filme gesprochen wird, und ichd er erste bin, der die Gallionsfigur dieses Genre erwähnt - natürlich die Pate-Trilogie von Coppola?

Zu München: Ich hab den damals im Kino gesehen und war positiv überrascht. Er hat seine Schwächen, und gelegentlich bemerkt man, dass Spielberg nicht der Versuchung widerstehen konnte, Action-Elemente im Stil der Agententhriller einzubauen, aber im Großen und Ganzen ist doch ein einigermaßen unparteiisches Statement zum Nahostkonflikt und zu Gewalt im Allgemeinen rausgekommen.

Citizen and Senator of Freeland
Prefect of the Department of Garonnac
Dipl.iur.(Kamahamea)

Beiträge: 1 577

Beruf: Pensionär

Wohnort: Williamsburg, New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

49

Samstag, 26. August 2006, 14:05

Zitat

Original von Klaus Peter
Aber achtziger Mucke... :tongue ;)


Fatboy Slim ist ja mal sowas von 90er. Mit dem bin ich ja förmlich aufgewachsen. ;)
Best regards,
Ansel Berber-Thayer, Republican
Former Ambassador, Secretary, Senator and Representative

Beiträge: 3 316

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 27. August 2006, 00:56

Gerade eben: "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe!" (1969 mit James Garner) - :D =) toller Film!!!!
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Beiträge: 1 128

Beruf: Jurist

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

What's Up?
Derzeit mal wieder im Kapitol tätig...
  • Nachricht senden

51

Sonntag, 27. August 2006, 01:31

So, hab grade Inside Man und Be Cool hinter mir.

Inside Man war ein wirklich schöner Film mit einer coolen Story - auch wenn es den ein oder anderen Hänger gab. Konnte man sich ohne probleme anschauen, war gut gemacht, auch wenn es einzelne Kritipunkte gab. Daher: 8/10 Punkten (stark).

Und von Be Cool bin ich hin und weg. Ein herrlich schräger Film bei dem quasi alles stimmt. Lag sicherlich auch an John Travolta, mit dem die Hauptrolle glänzend besetzt ist, und an der sowieso (meiner Meinung nach) in fast jeder Rolle genialen Uma Thurman. Fazit: 9/10 Punkten (hervorragend).
Ulysses S. Finnegan jr.

Former Chief Justice of the United States and of the Free State of New Alcantara
VI. Vice-President of the United States & Former United States Attorney General

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 27. August 2006, 11:17

Gestern abend im TV: "Double Vision" - also entweder, war mein Pegelstand zu hoch, oder der war ganz schön verwirrend. Dennoch aber eine interessante Mischung aus "Sieben" und dem (japanischen original) "Ring" ...

Beiträge: 94

Wohnort: Golden Gate, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

53

Montag, 28. August 2006, 02:24

RE: Zuletzt gesehene Filme

Hab mir "New World" angesehen. Joa, ganz nett, aber ich glaube der Film kommt bei den Mädels besser an. Die Kampfszenen waren nicht übel...
Ihr
Nathan Shaheen Abizad

Beiträge: 1 577

Beruf: Pensionär

Wohnort: Williamsburg, New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

54

Montag, 28. August 2006, 08:54

Gestern mit meiner Freundin ein Filmeabend gemacht.
Angefangen mit einem meiner Lieblingsfilme "11:14" und im Anschluss Red Eye, Cruel Intentions 2 + 3.

Je später der Abend, umso grottiger die Filme. Bei Cruel Intentions 3 haben wir dann auch das gemacht, was ich persönlich das erste mal bei einem Film gemacht habe: Ausgestellt, aufgrund der schlechten schauspielerischen Leistung und der idiotischen Story.

Red Eye war übrigens dafür, dass Wes Craven Regie führte, auch ziemlich schlecht. Kaum Spannung, keine vernünftige Story, usw.

Alles in allem wäre der Abend ohne "11:14" vertan gewesen. Aber wir hatten viel zu lachen. ;)
Best regards,
Ansel Berber-Thayer, Republican
Former Ambassador, Secretary, Senator and Representative

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

55

Montag, 28. August 2006, 10:25

Nach dem "ernsteren" Programm der Vortage, gestern Abend:

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen und Ruby & Quentin.

Letzterer hat mich sehr positiv überrascht. Eine herrliche Komödie aus Frankreich mit tollen Schauspielern (J. Reno & G. Depardieu) - kann ich wirklich jedem nur empfehlen.

Beiträge: 281

Wohnort: Port Virginia (Hybertina)

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

56

Montag, 28. August 2006, 10:45

Zitat

Original von George W. Hayes
aus Frankreich


Französische Filme *schauder* Ohne Drehbuch und in muffigen, schlecht beleuchteten Abstellkammern mit 90-er-Jahre-Camcordern gedreht, jedenfalls wirken die meistens so auf mich ;)
Christina Jane Wellington

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

57

Montag, 28. August 2006, 11:33

Zitat

Original von Kristyna Duöanova

Zitat

Original von George W. Hayes
aus Frankreich


Französische Filme *schauder* Ohne Drehbuch und in muffigen, schlecht beleuchteten Abstellkammern mit 90-er-Jahre-Camcordern gedreht, jedenfalls wirken die meistens so auf mich ;)


Ich - als jemand, der Vorurteile pflegt :D - würde Dir ohne zu Zögern zustimmen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich von deutschen Filmen in der Regel genauso wenig halte. Aber der Film war tatsächlich mal gut. Wirklich wahr. Okay, bin allerdings auch relativ großer Reno-Fan.

Beiträge: 281

Wohnort: Port Virginia (Hybertina)

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

58

Montag, 28. August 2006, 11:43

Zitat

Original von George W. Hayes
Ich muss allerdings gestehen, dass ich von deutschen Filmen in der Regel genauso wenig halte.


Deutsche Filme finde ich erst recht grässlich, denn die Bilder sind meistens grobschlächtig und ungeschliffen, und Requisiten, Kostüme und Kullissen wirken wie bewusst auf billig gemacht :censored Es geht einfach nichts über die stilistische Eleganz amerikanischer Filme, und mal ganz ehrlich: wenn es nicht gerade der allerprimitivste Klamauk ist, sind mir seichte amerikanische Unterhaltunsfilme auch lieber als höchstansprichsvolle, überproblematisierte europäische "Kunstfilme"! :hammer
Christina Jane Wellington

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

59

Montag, 28. August 2006, 14:02

Zitat

Original von George W. Hayes
Fand ihn sehr gut. Gibt sicherlich noch bessere Mafia- oder Gangster-Filme (bin absoluter Genre-Fan) ... aber dennoch ein sehr beeindruckender Film. Wenn einem das Genre zusagt, kann ich den nur empfehlen.


Willkommen im Club! 8)

Scarface gefällt mir sehr gut. Ich bin aber mehr der "the Godfather" (Al Pacino ist dort top!) und "the Mob" - Typ!

Wie aus meinem Avatar ersichtlich, find ich die Serie "the Sopranos" ebenfalls sehr gelungen! Kennt die jemand?
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Beiträge: 3 316

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

60

Montag, 28. August 2006, 17:05

Zitat

Original von Frankie Carbone
.... "the Sopranos" ebenfalls sehr gelungen! Kennt die jemand?


Leider, noch nicht....

Bzgl. deutsche und franz. Filme - im generellen würde ich Euch zustimmen - nichtsdestotrotz gibt es aber auch in diesen Bereichen coole Filme (Experiment, Im Juli, Das Boot, Stalingrad, Flashback, Louis de FunÈs- und Pierre Richard-Filme)

Gestern und Vorgestern:
- Die Klasse von 1984 (ja, auch damals gab es in den USA ein prä-historisches Rütli-Schulen-Problem - suspekt, dass die Schule im Film eine sog. Lincoln-High-School ist - auch wenn es wahrscheinlich abertausende Lincoln-High-School's gibt, denkt man trotzdem an dem Massaker der 90er)
- Guess Who (witzig und unterhaltend - jetzt möchte ich gerne das "umgedrehte" Original mit Sidney Poitier sehen....)
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference