Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 939

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. September 2008, 18:29

Wahlergebnis

Hallo,

wie es fest steht, habe ich gestern Abend Scriptatore zwei falsche Wahlergebnisse geliefert - unabsichtlich und für mich jetzt nicht nachvollziehbar.
Sorry!
Ich weiß, dass eine Wahlnacht für die Beiden, die es natürlich exzellent gemacht haben, eine jede Menge Arbeit und Stress bedeutet - dann ist es umso mehr ärgerlich, wenn die Zahlen vom Wahlamt nicht stimmen.
Ein großes Lob von mir an Scripi und Bob für die gestrige Leistung :applaus

Ich hoffe die Zuschauer hatten gestern Abend trotzdem Spaß an der spannenden Präsentation.

Desweiteren bin ich froh, endlich die bürokratische Arbeit nach bald neun Monaten (E.O. und DoI) ablegen zu können - den mittlerweile ist das ein Mordsstress, vielleicht hat das gestern zu den Ausrutschern beigetragen ;)
Dazu möchte ich noch sagen, dass vorallem der Job des Director of the E.O. anfangs sehr unüberschaubar was Gesetze und Fristen angeht ist.
Durch das C-Net ist die Arbeit des SecIn auch nicht einfacher geworden, sondern fast komplizierter.
Daher sollte man den Neuen in diesen Bereichen etwas Zeit geben sich einzuarbeiten :)


Schönen Abend!
Scott Adam Cheung
15th and 17th Vice President of the United States of Astor
Former United States Senator for the Republic of Chan Sen

CEO of the Serena Sports Group

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scott A. Cheung« (22. September 2008, 18:32)


2

Montag, 22. September 2008, 18:32

Vielen Dank für die geleistete Arbeit.

13th and 24th President of the United States of Astor

Governor of New Alcantara
Theta Alpha Member



Sam Chang

Someone

Beiträge: 260

Beruf: Rechtsanwalt

Wohnort: Chan Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. September 2008, 18:33

Ich finde diesen Fehler gar nicht schlimm. Er war doch für die Simulation bereichernd und ist abgesehen davon (remember 2000) auch gar nicht so unrealistisch.

Romy C. Lanter-Davis

Former Vice President of the United States

Beiträge: 1 696

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2008, 18:48

Zitat

Original von Sam Chang
Ich finde diesen Fehler gar nicht schlimm. Er war doch für die Simulation bereichernd und ist abgesehen davon (remember 2000) auch gar nicht so unrealistisch.


Sehe ich genauso, war doch mal ne nette Abwechslungen zu den sonst üblichen Korrekturen noch im TV ;)
Und der Wahlabend war trotzdem spannend.
Romy Christina Lanter-Davis

XXIII Vice President of the United States
Former Speaker of Congress

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Romy C. Lanter-Davis« (22. September 2008, 18:48)


Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

5

Montag, 22. September 2008, 18:59

Nun, im gewissen Sinne ist das tatsächlich realistisch abgelaufen. Man sollte den Tage eben nicht vor dem Abend - oder den darauf folgenden ^^ - loben. ;)

Nichtsdestotrotz kann so ein Fehler nun einmal passieren, das ist nur allzu menschlich... Meine Nerven muss ich dir aber trotzdem in Rechnung stellen, Cheung. :D
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Beiträge: 1 939

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. September 2008, 19:21

@ O'Neill

Ich würde anbitten, dass ich unter dem DoI-Account die Staatsbürgerschaften bzw. Anträge ab dem 1.10. weiter verwalte, bis ein neuer SecIn bestellt ist.
Im C-Net bin ich im Bürgerbereich Admin.
Scott Adam Cheung
15th and 17th Vice President of the United States of Astor
Former United States Senator for the Republic of Chan Sen

CEO of the Serena Sports Group


Armin Schwertfeger

Unionspräsident der DU a.D.

Beiträge: 708

Beruf: Unionspräsident der DU a.D.

Wohnort: DU

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. September 2008, 19:23

Hey, ich finde die ganze Sache wirklich richtig gut. Spannender Wahlausgang, Zitterpartie für alle und richtig schön menschliche Unzulänglichkeiten. Was will man für eine "realistische Simulation" eigentlich noch mehr?

Auch von mir einfach nur ein herzliches Dankeschön für die getane Arbeit und den (bestimmt ungewollten aber trotzdem gelungenen) Wahlkrimi.
Armin Schwertfeger
Speaker of the Parliament of Roldem
Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.
Former Chief Justice of the US Supreme Court
Former US Senator of Astoria State
Former US Attorney General


"Vier Eigenschaften gehören zu einem Richter:
höflich anzuhören, weise zu antworten,
vernünftig zu erwägen und unparteiisch zu entscheiden."(Sokrates)

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

8

Montag, 22. September 2008, 19:29

Zitat

Original von Scott A. Cheung
@ O'Neill

Ich würde anbitten, dass ich unter dem DoI-Account die Staatsbürgerschaften bzw. Anträge ab dem 1.10. weiter verwalte, bis ein neuer SecIn bestellt ist.
Im C-Net bin ich im Bürgerbereich Admin.

Ich habe damit kein Problem. Nur zu! :)
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. September 2008, 19:53

Ich könnte eventuell das Electoral Office übernehmen, hab das ja schonmal gemacht und wenn man mir in den ARsch tritt, halte ich auch Termine ein^^
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 1 939

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. September 2008, 19:56

Zitat

Original von Steve McQueen
Ich könnte eventuell das Electoral Office übernehmen, hab das ja schonmal gemacht und wenn man mir in den ARsch tritt, halte ich auch Termine ein^^


Das E.O. hat kein Problem. Director Timken ist nur bis Anfang Oktober entschuldigt und wird dann wieder seine Arbeit aufnehmen.
Scott Adam Cheung
15th and 17th Vice President of the United States of Astor
Former United States Senator for the Republic of Chan Sen

CEO of the Serena Sports Group


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. September 2008, 19:56

Ach stimmt, da war ja was;)
Ich wollte es ja nur gesagt haben. :P
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. September 2008, 20:00

Gib doch zu, das hast du mit Absicht gemacht! :D

Warum soll immer nur Scrip die Gaudi haben, uns alle ins Boxhorn zu jagen? Du wolltest eben auch mal ;)

Nee, Spaß, manchmal schaut man einfach tausendmal auf irgendwas darauf, und sieht etwas das eigentlich sofort ins Auge springen müsste trotzdem nicht, sowas kenne ich nur zu gut ;)

Beiträge: 1 128

Beruf: Jurist

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

What's Up?
Derzeit mal wieder im Kapitol tätig...
  • Nachricht senden

13

Montag, 22. September 2008, 21:08

Zum Glück gab es dann doch dieses Ergebnis. Ich hab im Rahmen der Kongresswahl schon wieder dutzende Gelegenheiten für Klagen vor meinem geistigen Auge und diese auf meinem Schreibtisch (bzw. in meinem Posteingang) gesehen. Das waren keine schönen Aussichten. ;)

In diesem Sinne: Halb so wild. Und danke für die geleistete Arbeit. :D
Ulysses S. Finnegan jr.

Former Chief Justice of the United States and of the Free State of New Alcantara
VI. Vice-President of the United States & Former United States Attorney General

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. September 2008, 23:50

Auch wenn ich eine Kongresswahl jetzt auch spannend gefunden haette (Hey, wir haetten die Beringer rauschmeissen koennen :devil), bin ich mit dem Wahlausgang jetzt auch zufrieden - gibt er doch zumindest Gewissheit.

Und dass das Wahlergebnis, welches am Abend im TV verkuendet wird, am naechsten Tag nicht dem offiziellen Endergebnis entspricht: Realistischer kann es nicht mehr werden. Ich erinner da nur an die deutschen Bundestagswahlen 2002. :D

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. September 2008, 00:09

Zitat

Original von Caleb McBryde
Hey, wir haetten die Beringer rauschmeissen koennen :devil


Man soll den Tag nicht vor dem Frühstück loben, Honey - im Senat hatte ich schon eine Mehrheit, das Repräsentantenhaus hätte Cheung also trotz deiner Stimme für ihn im ersten Wahlgang schon nicht mehr wählen können. Sooooo leicht wäre man mich nicht losgeworden ;)

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. September 2008, 01:14

Zitat

Original von Kimberly Beringer
Man soll den Tag nicht vor dem Frühstück loben, Honey - im Senat hatte ich schon eine Mehrheit, das Repräsentantenhaus hätte Cheung also trotz deiner Stimme für ihn im ersten Wahlgang schon nicht mehr wählen können. Sooooo leicht wäre man mich nicht losgeworden ;)


Ich weiss doch, aber ein Versuch war es wert. :P ;)

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 23. September 2008, 07:31

Das natürlich, aber nur deshalb, weil jeder gescheiterte Wahlgang die Möglichkeit erhöht hätte, dass am Ende zwei leute Präsident und Vizepräsident geworden wären, die am Wahltag noch gar keine Staatsbürger waren :D