Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. August 2006, 16:27

Office of the Chairperson

Hier können Anträge oder sonstige Nachrichten dem Vorsitz des Staatsparlaments überbracht werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Craig Hsiao« (29. Juli 2013, 11:11)


George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. August 2006, 14:51

Ich erbitte den Bearbeitungsbeginn für folgenden Entwurf:

Zitat


State Symbols Act of Assentia

Section 1 - Validity

(1) Dieses Gesetz legt die "State Symbols" Assentia's fest und garantiert deren Schutz.

Section 2 - General Symbols

(1) Das Staatsmotto lautet: All for our country!
(2) Die Staatsspitznamen lauten: Prairie State / Spirit of Astor
(3) Der Staatsslogan lautet: Mile After Magnificent Mile; Right Here. Right Now.
(4) Das Staatslied ist: "A land so wild and free" vom assentischen Liedermacher Fred Douwell

Section 3 - State Animals

(1) Folgende Tiere sind die Staatstiere des Bundesstaats Assentia und genießen den speziellen Schutz durch die Behörden. Sie dürfen ohne Genehmigung nicht gejagt oder gefischt werden.
(2) State Bird: Cardinal
(3) State Mammal (land): Grizzly Bear
(4) State Mammal (marine): Bowhead Whale
(5) State Fish: Walleye
(6) State Incest: Monarch Butterfly
(7) State Reptile: Assentia Rattlesnake

Section 4 - State Plants & Stones

(1) State Tree: Assentia Red Pine; die Assentia Red Pine darf ohne Genemigung nicht gefällt werden.
(2) State Flower: Wild Prairie Rose
(3) State Fruit: Strawberry
(4) State Gemstone: Rhodonite

Section 5 - Other Symbols

(1) State Sport: Baseball
(2) State Instrument: Guitar

Section 6 - Final Provisions

(1) Die Staatssymbole können nur mit einer Mehrheit von zwei-Dritteln der abstimmenden Mitglieder der State Assembly geändert oder entfernt werden.
(2) Dies Gesetz tritt mit dem Tag des Beschlusses durch die State Assembly in Kraft.

Jerry Cotton

Former U.S. President

Beiträge: 3 067

Beruf: Historiker

Wohnort: Ambridge

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Eine tolle Veranstaltung!
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. September 2006, 17:30

wird bearbeitet

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Dezember 2006, 20:30

Ich erbitte den Bearbeitungsbeginn für folgenden Entwurf:

Zitat


ENVIRONMENTAL PROTECTION BILL

SECTION 1 - Validity

(1) Dieses Gesetz regelt den Umweltschutz in Assentia und schafft eine gesetzliche Grundlage.

SECTION 2 - Areas

Article 1 - Dependencies

(1) Dependencies sind jene Gebiete, in denen der Naturschutz wirtschaftlichen, demografischen, infrastrukturellen und ähnlichen Interessen übergeordnet ist.
(2) In Assentia werden Dependencies in zwei verschiedene Bereiche eingeteilt: Conservation Areas und National Parks

Article 2 - Conservation Areas

(1) In einer Conservation Area sind sämtliche Bauvorhaben, die keine schriftliche Genehmigung Assentias besitzen, strikt verboten.
(2) Das Verlassen der Wege in einer Conservation Area ist untersagt. Zuwiderhandlung wird als Ordnungswidrigkeit geahndet.
(3) Das Verschmutzen, mutwillige Zerstören oder Verändern der Natur ist strikt untersagt und wird vom Staat Assentia rechtlich verfolgt.
(4) Das Jagen und Fischen in den Conservation Areas ist ausdrücklich untersagt; Ausnahmen bilden spezielle Maßnahmen zur Populationskontrolle einzelner Tierarten, die jedoch vom Staat Assentia angeordnet werden müssen.

Article 3 - National Parks

(1) In einem National Park sind sämtliche Bauvorhaben, die keine schriftliche Genehmigung Assentias besitzen, strikt verboten.
(2) Das Verschmutzen, mutwillige Zerstören oder Verändern der Natur ist strikt untersagt und wird vom Bundesstaat Assentia rechtlich verfolgt.
(3) Das Übernachten und Campieren ist ausdrücklich nur an jenen Orten erlaubt, die explizit als Campingplätze ausgewiesen sind. Zuwiderhandlung wird als Verstoß gegen Section 1 / Article 3 Absatz 2 gewertet.
(4) Das Jagen und Fischen in National Parks ist nur mit einer schriftlichen Genehmigung des Countys oder der Bundesstaatsregierung gestattet; die Vorlage einer gültigen Jagdlizenz ist Grundvoraussetzung

Article 4 - Localization of Dependencies

(1) Der Gouverneur oder ein von ihm beauftragter Staatsminister kann per Verordnung Dependencies ausweisen.
(2) Eine solche Verordnung kann die State Assembly mit der absoluten Mehrheit ihrer Mitglieder innerhalb von 14 Tagen widerrufen.
(3) Dependencies sind an ihren Rändern auf allen Wegen und Straßen eindeutig als solche zu kennzeichen.

SECTION 3 - Personal

Article 1 - Ranger

(1) Conservation Areas und National Parks werden durch Ranger überwacht und geschützt.
(2) Die genaue Anzahl dieser Ranger legt der Gouverneur per Verordnung fest.
(3) Die Ranger besitzen in den Dependencies die gleichen Rechte, wie die Polizei.
(4) Personen, die gegen dieses oder jedes andere geltende Gesetz verstoßen, sind vorläufig in Gewahrsam zu nehmen, und binnen 48 Stunden der Polizei zu überstellen.

Article 2 - Other Personal

(1) Zur Kontrolle geologischer Aktivitäten unterhält der Bundesstaat Assentia einen Stab von 4 Geologen und deren Angestellten.
(2) Beeinträchtigungen des Verkehrs oder Gefährdungen für Passanten werden vom "Assentia Forest Service" zeitnah beseitigt.
(3) Mit schriftlicher Genehmigung durch die Bundesstaatenregierung dürfen Forscher auch außerhalb der öffentliche Wege ihrer Arbeit nachgehen.

SECTION 4 - Agriculture

(1) Jeder landwirtschaftlicher Betrieb auf dem Gebiet Assentias wird zweimal pro Jahr unangemeldet auf Hygiene, Tier- und Umweltschutz sowie Einhaltung arbeitsrechtlicher Bestimmungen kontrolliert.
(2) Bei Verstößen sind die Kontrolleure berechtigt den Betrieb vorübergehend zu schließen und die zuständigen Ermittlungsbehörden zu informieren.
(3) Die Kontrolleure werden auf Bundesstaatenebene beschäftigt und organisiert, um Unterschiede zwischen einzelnen Countys hinsichtlich der Qualität der Untersuchungen zu vermeiden.
(4) Das Betreiben von Legebatterien und andere Formen der exzessiven Massentierhaltung ist in Assentia untersagt.

SECTION 5 - Animal Protection

(1) Jedes tierische Lebewesen auf dem Gebiet des Bundesstaates Assentia genießt Schutz vor Misshandlung und anderer Formen körperlicher Gewelt und lebensunwürdiger Umstände.
(2) Dies schließt die Zucht, die Haltung und den Transport tierischer Lebewesen auf dem Gebiet Assentias ein.
(3) Verstöße gegen den Tierschutz sind keine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat, die entsprechend verfolgt wird.
(4) Der Gouverneur oder ein von ihm beauftragter Staatsminister kann per Verordnung eine Tierart unter besonderen Schutz stellen.
(5) Eine solche Verordnung kann die State Assembly mit der absoluten Mehrheit ihrer Mitglieder innerhalb von 14 Tagen widerrufen.
(6) Tiere, die unter besonderem Schutz des Staates stehen, dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder getötet noch gefangen werden.
(7) Unter besonderem Schutz des Staates stehen sämtliche Stateanimals, wie im State Symbol Act Section 3 festgelegt.

SECTION 6 - Protection of Pollution

(1) Das Ableiten von nicht umweltverträglichen Substanzen in Gewässer, Luft oder Boden auf dem Gebiet des Bundesstaates Assentia ist verboten und wird rechtlich verfolgt.
(2) Sämtliche Industriebetriebe des Bundesstaates Assentia werden einmal jährlich unangemeldet ob ihrer Entsorgung von Problemsubstanzen kontrolliert.
(3) Bei Verstößen sind die Kontrolleure berechtigt den Betrieb vorübergehend zu schließen und die zuständigen Ermittlungsbehörden zu informieren.
(4) Die Kontrolleure werden auf Bundesstaatenebene beschäftigt und organisiert, um Unterschiede zwischen einzelnen Countys hinsichtlich der Qualität der Untersuchungen zu vermeiden.

SECTION 7 - Recycling


(1) Alle Bürger des Bundesstaates Assentia sind dazu aufgefordert, ihren Anteil zum Umweltschutz zu erbringen und Abfälle zu trennen.

SECTION 8 - Final Provisions

(1) Das Gesetz tritt mit dem Tag des Beschlusses durch die State Assembly in Kraft.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Dezember 2006, 20:32

Ich weise ferner darauf hin, dass die Besetzung des Amtes des Parlamentspräsident zumindest formell wieder zur Frage steht.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 22:19

*räusper*

7

Freitag, 22. Dezember 2006, 15:23

Zitat

Original von George W. Hayes
Ich weise ferner darauf hin, dass die Besetzung des Amtes des Parlamentspräsident zumindest formell wieder zur Frage steht.


Laut Verfassung würden alle Mitglieder der Staatsversammlung (State Assembly) die aus allen wahlberechtigten Bürgern des Landes besteht, für das Amt des Parlamentspräsidenten in Frage kommen. Ich glaube es wäre im Interesse des Staates wen eine Person sich bereit erklären würden sich um das Amt zu bewerben.

Und ich hätte noch eine Frage in eigener Sache, ab wann bin ich Mitglied der Staatsversammlung. Staatsbürger bin ich schon seit mehr als zwei Wochen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mitch Harris« (22. Dezember 2006, 15:32)


George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Januar 2007, 12:27

Zitat

Original von George W. Hayes
Ich erbitte den Bearbeitungsbeginn für folgenden Entwurf:

Zitat


ENVIRONMENTAL PROTECTION BILL


Der Antrag ist zur Bearbeitung zugelassen und wird dem Parlament zur Aussprache vorgelegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »George W. Hayes« (1. Januar 2007, 12:27)


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Januar 2007, 22:25

Mr Chairman,
ich erbitte folgenden Gesetzesentwurf zur Bearbeitung freizugeben. Vielen Dank.

Zitat

Education Act

Section 1 -Validity

(1) Dieses Gesetz regelt das allgemeine Schulsystem des Bundesstaates Assentia.

Section 2 -General provisions

(1) Jeder assentische Bürger hat ein Recht auf Bildung.
(2) Finanziell benachteiligte Bürger haben ein Recht auf staatliche Förderung, um von ihrem Recht auf Bildung Gebrauch zu machen.

Section 3 - Department of Education

(1) Der assentische Staat unterhält ein Department of Education.
(2) Der Vorsitz dieses Departments bestimmt der Governor of Assentia.
(3) Das Department of Education verwaltet die staatlichen Schulsteuereinnahmen und betreibt die Qualitätssicherung an den staatlichen Schulen.
(4) Das Department of Education stellt Zulassungen zur Ausübung des Lehramtes aus.

Section 4 -School districts

(1) Der assentische Staat ist in Schulbezirken aufgeteilt.
(2) Ein Schulbezirk entspricht einem politischen Bezirk.
(3) Jeder Schulbezirk wird von einem lokal gewählten Erziehungsrat (Board of Education) verwaltet.
(4) Der Board of Education erstellt Lehrpläne für die Elementary-, Middle- und High Schools, legt Schulsteuern fest, setzt Verwaltungs- und Lehrpersonal ein, richtet Schulen ein und unterhält sie mit staatlichen Geldern vom Department of Education.

Section 5 - School types

(1) Preschool
a) Die Teilnahme an dieser Schulform ist ab dem 6. Lebensjahr obligatorisch.
b) Auf Wunsch der gesetzlichen Vertreter, ist ein Eintritt in diese Schulform bereits ab dem 5. Lebensjahr möglich.

(2) Elementary School
a) Die Teilnahme an dieser Schulform ist ab dem 7. Lebensjahr obligatorisch.
b) Die Elementary School dauert im Regelfall 5 Schuljahre.
c) Die Kurse, welche in dieser Schulform angeboten werden müssen, regelt der Lehrplan.

(3) Middle School
a) Die Teilnahme an dieser Schulform ist obligatorisch.
b) Das Eintrittsalter liegt im Regelfall bei 12 Jahren.
c) Die Middle School dauert im Regelfall 4 Schuljahre.
d) Die Kurse, welche in dieser Schulform angeboten werden müssen, regelt der Lehrplan.
e) Am Ende der Schulzeit müssen die Schüler staatlich anerkannte Abschlussprüfungen in allen Hauptfächern ablegen. Bei Nichtbestehen können diese jeweils ein Schuljahr später wiederholt werden. Die erfolgreiche Abschlussprüfung wird mit dem "Middle School Diploma" belohnt.

(4) High School
a) Die Teilnahme an dieser Schulform ist freiwillig.
b) Das Eintrittsalter liegt im Regelfall bei 16 Jahren.
c) Der Besitz des "Middle School Diploma" berechtigt den Eintritt in diese Schulform.
d) Die High School dauert im Regelfall 3 Jahre.
e) Am Ende eines jeden Schuljahres, haben die Schüler staatlich anerkannte Versetzungs- bzw. Abschlussprüfungen abzulegen, um in die nächst höhere Klassenstufe aufgenommen zu werden bzw. um die High School mit dem staatlich anerkannten ÑHigh School Diploma" abzuschliessen.

(5) College / University
a) Die Teilnahme an dieser Schulform ist freiwillig.
b) Der Besitz des "High School Diploma" berechtigt den Eintritt in diese Schulform, sofern die jeweilige Institution keine staatlich anerkannte Aufnahmeprüfung vorschreibt.

Section 6 - Private Schools

(1) Eine Zulassung des Departments of Education, berechtigt die Eröffnung einer Private School.
(2) Private Schools können jede Form, der nach Section 5 Abs. 1-4 definierten Schulformen besitzen.
(3) Der Unterhalt einer Private School muss von privater oder öffentlicher Hand gewährleistet sein. Zu diesem Zweck dürfen Schulgebühren erhoben werden.
(4) Es gelten dieselben staatlich anerkannten Abschlussprüfungen wie für die staatlichen Einrichtungen.

Section 7 -Final provisions

(1) Das Gesetz tritt mit dem Tag des Beschlusses durch die State Assembly in Kraft.
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Januar 2007, 16:36

Dem Antrag auf Bearbeitung wird stattgegeben.

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juni 2007, 11:02

Mr Chairman, ich beantrage folgende Verfassungsänderungen:

Zitat

Original

Artikel 8 (Gouverneur)

(1) Der Gouverneur (Governor) ist das Staats- und Landesoberhaupt von Assentien. Er bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik und trägt dafür die Verantwortung.
(2) Der Gouverneur (Governor) wird von der Staatsversammlung (State Assembly) alle vier Monate mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gewählt. Wählbar ist jeder astorischer Staatsbürger, der nach astorischem Recht wahlberechtigt ist.
(3) Er kann auf Antrag durch die Staatsversammlung (State Assembly) mit einer Mehrheit von mindestens zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen vorzeitig von seinem Amt abberufen werden.
(4) Der Gouverneur (Governor) repräsentiert die Republik Assentien im In- und Ausland. Er ernennt und entlässt die Minister sowie sämtliche anderen Beamten des Landes.
(5) Ihm obliegt die Ausfertigung und Verkündung der Landesgesetze sowie das Begnadigungsrecht.

Artikel 9 (Senator)

(1) Der Senator ist Abgeordneter und Interessenvertreter für den Senat der Vereinigten Staaten von Astor.
(2) er Senator wird von der Staatsversammlung (State Assembly) alle vier Monate mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gewählt. ählbar ist jeder astorischer Staatsbürger, der nach astorischem Recht wahlberechtigt ist.
(3) Er kann auf Antrag durch die Staatsversammlung (State Assembly) mit einer Mehrheit von mindestens zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen vorzeitig von seinem Amt abberufen werden.


Zitat

ƒnderungen

Artikel 8 (Gouverneur)

(1) Der Gouverneur (Governor) ist das Staats- und Landesoberhaupt von Assentien. Er bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik und trägt dafür die Verantwortung.
(2) Der Gouverneur (Governor) wird vom stimmberechtigten, assentischen Volk alle vier Monate mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gewählt. Wählbar ist jeder astorischer Staatsbürger, der nach astorischem Recht wahlberechtigt ist.
(3) Er kann auf Antrag durch die Staatsversammlung (State Assembly) mit einer Mehrheit von mindestens zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen vorzeitig von seinem Amt abberufen werden.
(4) Der Gouverneur (Governor) repräsentiert die Republik Assentien im In- und Ausland. Er ernennt und entlässt die Minister sowie sämtliche anderen Beamten des Landes.
(5) Ihm obliegt die Ausfertigung und Verkündung der Landesgesetze sowie das Begnadigungsrecht.

Artikel 9 (Senator)

(1) Der Senator ist Abgeordneter und Interessenvertreter für den Senat der Vereinigten Staaten von Astor.
(2) Der Senator wird vom stimmberechtigten, assentischen Volk alle sechs Monate mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gewählt. Wählbar ist jeder astorischer Staatsbürger, der nach astorischem Recht wahlberechtigt ist.
(3) Er kann auf Antrag durch die Staatsversammlung (State Assembly) mit einer Mehrheit von mindestens zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen vorzeitig von seinem Amt abberufen werden.


Thank you.
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. August 2007, 12:43

Mr. Chairman, ich beantrage die Bearbeitung des folgendes Gesetzesentwurfs:

Zitat



Fire and Rescue Service Bill

Section 1 - Purpose and Title of this Act

(1) Dieses Gesetz regelt die Arbeit der Feuerwehr- und Ambulanz-Einheiten in der Republic of Assentia.
(2) Dieses Gesetz soll als "Fire and Rescue Service Act" (FRSA) zitert werden.

Section 2 - Emergency Call

(1) Der Notruf in Assentien ist, wie in den Vereinigten Staaten von Astor üblich, über die Rufnummer 911 zu erreichen.
(2) Der Notruf ist über Fest- und Mobilnetz (auch aus Telefonzellen) kostenfrei zu erreichen.
(3) Sämtliche Notrufe werden an die oben genannte Nummer gerichtet, dort verweist sie ein Telefonist dann an die zustänigen Institutionen (Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst).
(4) Der Notruf wird durch eine Gebühr von 5 $ finanziert, die jeder Bürger Assentiens jährlich einmal über seine normale Telefonrechnung entrichtet.

Section 3 - Fire Brigades

(1) Die Feuerwehren in der Republic of Assentia werden von den einzelnen Countys verwaltet und unterhalten. Die Countys können hierzu finanzielle Unterstützung von der Republic of Assentia beantragen.
(2) Jedes County kann dabei sowohl Berufs- und Freiwilligen-Feuerwehren einrichten. Pro County sind jedoch wenigstens zwei Berufsfeuerwehren vorgeschrieben.
(3) Die Übergabe der Feuerwehrdienste an private Träger ist unzulässig.
(4) In Städten müssen Feuerwehren binnen fünfzehn Minuten in der Lage sein am Einsatzort zu sein. Außerhalb von Ortschaften wird dieses Limit aufgrund der Weitläufigkeit Assentias auf fünfundvierzig Minuten erhöht. Jeder Ort mit mehr als 5.000 Einwohner ist dazu verpflichtet, mindestens eine eigene Feuerwehrstation zu unterhalten.
(5) Die Countys genießen beim Design von Ausrüstung und Fahrzeugen, soweit es die Einsatztauglichkeit nicht beeinträchtigt, alle Freiheiten.
(6) Die Rangabzeichen der Feuerwehr lauten aufsteigend: Lieutenant, Captain, Battallion Chief, Battallion Commander, Divison Commander, Deputy Assistant Chief, Chief of Department.

Section 4 - Rescue Services

(1) Die Rettungskräfte (Ambulanzen) in der Republic of Assentia werden von den einzelnen Countys verwaltet und unterhalten. Die Countys können hierzu finanzielle Unterstützung von der Republic of Assentia beantragen.
(2) Die Übergabe der Feuerwehrdienste an private Träger ist zulässig, erfordert jedoch eine Genehmigung durch die Republic of Assentia.
(3) In Städten müssen Rettungskräfte binnen fünfzehn Minuten in der Lage sein am Einsatzort zu sein. Außerhalb von Ortschaften wird dieses Limit aufgrund der Weitläufigkeit Assentias auf fünfundvierzig Minuten erhöht. Jeder Ort mit mehr als 2.000 Einwohner ist dazu verpflichtet, mindestens eine eigene Ambulanz-Station zu unterhalten.
(4) Die Countys genießen beim Design von Ausrüstung und Fahrzeugen, soweit es die Einsatztauglichkeit nicht beeinträchtigt, alle Freiheiten.

Section 5 - Final Provisions

(1) Das Gesetz tritt mit dem Tag der Unterzeichnung durch den Gouverneur in Kraft.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. September 2007, 21:53

Mr. Chairman,

ich beantrage hiermit eine allgemeine Aussprache über die Rolle, welche das Glücksspiel zukünftig in Assentia einnehmen soll.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. September 2007, 21:00

Mr. Chairman,

ich beantrage die Bearbeitung des folgenden Gesetzesentwurf:


Security Service Bill

Section 1 - Purpose and Title of this Act

(1) Dieses Gesetz regelt die Aufgaben, den Aufbau und die Stärke der Sicherheitskräfte in der Republic of Assentia.
(2) Dieses Gesetz soll als "Security Service Act" (SSB) zitert werden.

Section 2 - State Police

(1) Die State Police hat die Aufgabe, die Landesgesetze durchzusetzen. Sie deckt sämtliche Sicherheitsbereiche ab, die nicht von den verschiedenen Bundesbehörden abgedeckt werden.
(2) Der Gouverneur ist der oberste Dienstherr der State Police. Er kann jedoch für einzelne Countys oder das gesamte Staatsgebiet der Republic of Assentia Bevollmächtigte für die State Police ernennen. Diese sind als "Captain" zu bezeichnen.
(3) Bestimmungen über Ausrüstung und Umfang der State Police obliegen dem Gouverneur (oder den Bevollmächtigten), der diese per Verordnung festzulegen hat.

Section 3 - National Guard

(1) Die National Guard hat folgende Aufgaben:
(a) Die Reserve für die regulären Streitkräfte der Vereinigten Staaten zu bilden.
(b) Die Bevölkerung in Katastrophenfall zu schützen und zu versorgen.
(c) Bei Großveranstaltungen spezifische Objekte und Personen zu schützen.
(2) Der Gouverneur ist der oberste Dienstherr der National Guard.
(3) Die National Guard umfasst:
(a) 1.500 Berufsgardisten, sowie 6.000 Reservisten
(b) 2.400 Gardisten, die für den Einsatz und die Instandhaltung der drei assentischen Fliegergeschwader
(33th Fighter Wing, 44th Airlift Wing & 177th Air Reconnaissance Wing) zuständig sind.
(4) Die Reservisten werden zu Friedenszeiten einmal pro Jahr für eine Woche zu Ausbildungs- und Auffrischungszwecken einberufen. Sie erhalten dafür eine Aufwandsentschädigung von A$ 200.
(5) Bestimmungen über Ausrüstung der Nationalgarde obliegen dem Gouverneur, der diese per Verordnung festzulegen hat.
(6) Eine Mobilmachung (inkl. Einberufung der Reservisten) kann nur vom Gouverneur befohlen werden. 50 % der Reservisten werden automatischen einberufen, wenn für die komplette Republic of Assentia der Notstand verhängt wird. Nach spätestens vierzehn Tagen ist eine Mobilmachung vom Parlament zu bestätigen oder aufzuheben.

Section 4 - State of Emergency

(1) Ein Notstand wird vom Gouverneur für einzelne Countys oder das gesamte Staatsgebiet der Republic of Assentia verhängt. Er endet mit einer entsprechenden Erklärung des Gouverneurs.
(2) Ein Notstand kann im Katastrophen- oder Kriegsfall verhängt werden.
(3) Notstandsübungen sind countyweit mindestens alle drei Jahre zu üben.
(4) Die Sicherheitskräfte sind dazu verpflichtet Notfallpläne für eine Notstandserklärung für verschiedene Szenarien auszuarbeiten und regelmäßig zu überprüfen und ggf. zu aktualisieren.

Section 5 - Final Provisions

(1) Dieses Gesetz tritt am Tag seiner Ausfertigung durch den Gouverneur in Kraft.

Justin Wayne

Relaxed Republican

Beiträge: 2 081

Beruf: Retiree

Wohnort: Hemingford, Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Dezember 2007, 18:04

Ich beantrage rein formell die Neuwahl des Chairman.

Begründung:

Zitat

(3) Der Chairman wird in einer öffentlichen Wahl durch alle Mitglieder der State Assembly für die Dauer von vier Monaten gewählt. Die Wiederwahl ist zulässig.

Da ich am 16.06.2007 gewählt wurde, ist meine Amtszeit bereits deutlich überschritten.
Das ist mir leider erst gerade aufgefallen. :rolleyes

Da ich damit laut Standing Orders nicht mehr Chairman bin, und damit auch nicht berechtigt die Kandidatensuche einzuleiten, würde ich den Governor bitten die Kandidatensuche einzuleiten. Er müsste gemäß Artikel 2, Absatz 5 die nächstberechtigste Person sein.

Vielen Dank
Justin "Just" Wayne (R-Assentia)

Young Retiree
Various Former (Senator, Representative, Secretary, etc)

Justin Wayne

Relaxed Republican

Beiträge: 2 081

Beruf: Retiree

Wohnort: Hemingford, Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Dezember 2007, 18:13

Zitat

Original von Justin Wayne
würde ich den Governor bitten die Kandidatensuche einzuleiten.

Wie mir gerade auffällt, ist die Amtszeit des Governors etwa am 21.11. abgelaufen (ich beziehe mich hierbei auf die Verkündung des Wahlergebnisses: Wahlen im Monat Juli )
Ok, Chairman und Governor müssten also neu gewählt werden, wer kümmert sich jetzt um die Ausschreibung bzw. Organisation der Wahlen.
Ich konnte da keine Bestimmung finden.
Justin "Just" Wayne (R-Assentia)

Young Retiree
Various Former (Senator, Representative, Secretary, etc)

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

17

Montag, 3. Dezember 2007, 19:02

Das ist, meiner Meinung nach, auch nicht geregelt. Ich würde vorschlagen, dass Sie als Senator das in die Hand nehmen. Kann mir nicht vorstellen, dass da ernsthaft jemand etwas gegeben haben könnte.

Justin Wayne

Relaxed Republican

Beiträge: 2 081

Beruf: Retiree

Wohnort: Hemingford, Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Dezember 2007, 19:49

Ich denke, das wir dann zuerst den Governor neu wählen sollten und dann anschliessend den Chairman. Ich bin mir da nur etwas unsicher, es gab eine Verfassungsänderung, die bestimmt, das der Governor nicht mehr von der State Assembly sondern vom gesamten Volk gewählt wird. Dieser wurde aber nie von Governor Carbone verkündet noch in die Verfassung eingearbeitet.
Gilt damit der alte Passus noch oder die Änderung, was meinen Sie Mr. Hayes?
Wenn das geklärt ist, mach ich mich sofort an die Arbeit ;)
Justin "Just" Wayne (R-Assentia)

Young Retiree
Various Former (Senator, Representative, Secretary, etc)

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

19

Montag, 3. Dezember 2007, 20:05

Zitat

Original von Justin Wayne
Ich denke, das wir dann zuerst den Governor neu wählen sollten und dann anschliessend den Chairman. Ich bin mir da nur etwas unsicher, es gab eine Verfassungsänderung, die bestimmt, das der Governor nicht mehr von der State Assembly sondern vom gesamten Volk gewählt wird. Dieser wurde aber nie von Governor Carbone verkündet noch in die Verfassung eingearbeitet.


Das ist zutreffend.

Zitat


Gilt damit der alte Passus noch oder die Änderung, was meinen Sie Mr. Hayes?
Wenn das geklärt ist, mach ich mich sofort an die Arbeit ;)


Die Verfassungsänderung ist angenommen und somit gültig. Der alte Passus braucht uns nicht mehr zu interessieren. Entsprechend sollte der neue Gouverneur dann auch direkt mal unsere Verfassung "updaten". Damit wählt das ganze Volk den Gouverneur, will heißen, es ist wohl sinnvoll das Wahlamt einzuschalten.

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

20

Samstag, 22. Dezember 2007, 11:42

Ich beantrage hiermit die Kandidaturrunde für das Amt des Chairman of the State Assembly.