Sie sind nicht angemeldet.

Astoria City | Coffee To Go - Café

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 340

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

21

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:23

Handlung:Schüttelt ihm die Hand und setzt sich dann hin.


Vielen Dank, Mr McNamara.

Ja, ich habe mich bereits durch alles Aktenberge gewühlt. Ich muss sagen, mein Amtsvorgänger hat den Laden nicht gerade in einem gutsortierten Zustand hinterlassen, wie Sie es ihm zweifellos hinterließen.

Handlung:Sie seufzt.


Nun ja, inzwischen bin ich über alle Vorgänge informiert. Ich freue mich bereits auf die Arbeiten, die vor mir liegen. Es ist ein wunderbarer Job meinem Land auf diese Art und Weise zu dienen.

Was wollen Sie trinken? Ich gebe einen aus.

Handlung:Sie lächelt ihn freundlich an.

Former First Lady of the United States
Former Senator of Hybertina
Former Senator of Astoria State
Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office

Beiträge: 1 075

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Hello Laurentiana again!
  • Nachricht senden

22

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:35

Handlung:Muss lachen


In der Tat. Es sind sehr viele Richtlinien, Fristen etc. einzuhalten - eigentlich totaler Bürokratismus. Aber man muss vorallem als Bundeswahlleiter sehr darauf achten, nicht dass wie vor einigen Jahren wieder Klagewellen nach den Wahlen entstehen :)

Handlung:Überlegt kurz, nachdem er vor dem Eintreffen von Cunningham die überreiche Karte studiert hat


Einen schwaren Kaffee mit ein wenig Zucker. Der Klassiker eben ;)


Leider hat mein Nachfolger nicht gehalten was er versprochen hat. Ich war sehr enttäuscht, als ich die Felle davon schwimmen sah, die ich solange gehegt und gepflegt habe :)

Von daher war ich etwas aufgebracht, als ich aus meiner Sicht, "das Chaos" im Registration Office gesehen habe.
Aber ich denke, das passiert einfach, wenn ein Umbruch nach einem Machtwechsel stattfindet. Man muss den Leuten im RO und DoI einfach Zeit geben sich einzuarbeiten.
Ich konnte schon die Mitarbeiter im U.S.E.O. sehen, die vor einer Bundeswahl irgendwelche Daten über Wahlberechtigte hektisch zusammentragen. :)

Während meiner Amtszeit hat ich ein sehr gutes Arbeitsverhältnis mit dem damaligen SoI Cheung, der den Einbürgerungsprozess ordentlich verwaltet hat und mir somit viel Arbeit erspart hat.
Aber ich habe keinen Zweifel an der Kompetenz des jetztigen SoI und Ihrer Person, Ms.Cunnigham - ich denke sie beide geben ein gutes Team.
Benjamin McNamara
Former Governor of the Commonwealth of Hybertina

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 340

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

23

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:43

Handlung:Bestellt ihrem Gegenüber einen Schwarzen Kaffee mit Zucker und sich selbst einen Milchkaffee mit Karamel.


Nun ja, sehen Sie, Fehler passieren überall. Und wie ich eben am Telefon gehört habe, wurden diese dank Ihrer Mithilfe bereits gefixt. So ist alles wieder im Lot und ich kann beruhigt meine Arbeit machen. Und ich bin mir sicher, dass Secretary Hullander und ich gut zusammenarbeiten werden. In einem großen Land wie Astor sind Wahlen und die Durchführung derselben eben nicht so einfach auf die leichte Schulter zu nehmen. Aber das werden wir mit bravur meistern.

Die antike Kommode im Büro des USEO-Direktors - stammt sie von Ihnen? Man fragte mich ob man sie entfernen solle, weil ich den Rest meiner Einrichtung im modernen Stil anlegen ließ, aber ich entschied mich dagegen. Sie ist einfach bezaubernd.

Former First Lady of the United States
Former Senator of Hybertina
Former Senator of Astoria State
Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office

Beiträge: 1 075

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Hello Laurentiana again!
  • Nachricht senden

24

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:51

Das ist normal, das Menschen Fehler passieren.

Ich bin ein Mensch der von sich Perfektion in seiner Arbeit verlangt, so habe ich die letzen Monate das Amt des Bundeswahlleiters auch erfolgreich geführt.
Ich bin mir sicher, dass diese meine Arbeit in Ihren Händen zumindest genauso gut gemeistert wird und wir uns auf kompetent geführte Kongresswahlen freuen dürfen :)

Die alte Kommode, ich glaube die stammt noch aus der Zeit von Director Davenport - soweit hat es mir mein Vorgänger Cheung erzählt. Es ist wohl ein Erbstück; von Direktor zu Direktor :)

Ich muss mich nun leider verabschieden, ich muss nach Port Virginia - ein Haus kaufen :)
Danke für den Kaffee und ich wünsche Ihnen viel Erfolg im Job

Handlung:Erhebt sich und reicht Cunnigham die Hand und verschwindet nach dem Verlassen des Cafés im WirrWarr der Menschenmassen
Benjamin McNamara
Former Governor of the Commonwealth of Hybertina

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 340

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

25

Samstag, 25. Oktober 2008, 15:01

Handlung:Sie lächelt ihm hinterher.


Guten Flug. Auf bald, Mr McNamara.

Handlung:Sie trinkt noch ihren Kaffee aus und macht sich dann auf dem Weg zurück in ihr Hauptstadt-Büro. Dort wird sie noch ein paar Dinge erledigen und dann mit dem Flieger nach Freeland aufbrechen, um dort das Ende der Senatorenwahlen zu überwachen.

Former First Lady of the United States
Former Senator of Hybertina
Former Senator of Astoria State
Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office

Romy C. Lanter-Davis

Former Vice President of the United States

Beiträge: 1 696

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

26

Samstag, 25. Oktober 2008, 18:21

Handlung:kann beim Vorbeigehen nicht widerstehen, betritt den Laden, bestellt sich einen Schoccochino und macht es sich am Fenster bequem
Romy Christina Lanter-Davis

XXIII Vice President of the United States
Former Speaker of Congress

Jason Caldwell

Benutzertitel sind blöd

Beiträge: 806

Beruf: Politiker

Wohnort: Greenville, AS

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Oktober 2008, 12:22

Handlung:
Sitzt in seiner Lieblingsecke, einige Akten studierend und schlürft seinen Cappuccino
(Muss sich derzeit voll aufs RL konzentrieren)

Jason Caldwell
Former Governor of Astoria State
(D)


"Die Mikronationen sind unsere eigene Spielzeug-Eisenbahn, Interaktion mit anderen Menschen gratis." Rod Andriz, II. President of the United States

28

Montag, 27. Oktober 2008, 13:24

In einer kleinen Pause geht Haig in sein Liedligscaffee, stellt seinen Blackberry auf Lautlos und bestellt sich einen großen Kaffee, nicht ohne am anderen Ende Governeur Caldwell zu bemerken.
Chester Haig
CIS-Special Agent

Donald Mallard

U.S. Citizen

Beiträge: 2

Beruf: CIS Urgestein

Wohnort: Albernia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Oktober 2008, 16:30

Donald kommt ein wenig verspätet zu dem kleinen Treffen mit Chester in das kleine Caffee. Er schaut sich kurz um und entdeckt Chester an einem der Tische und geht schliesslich auf ihn zu um ihn herzlich zu umarmen!

Chessy, mein alter Freund! Wie lange ist es her? Aber sag, stimmt es was man hört?
Dr. Donald Mallard
CIS, Abteilung Forschung und Entwicklung

Edmund S. Malroy

Malroy the Elder

Beiträge: 775

Beruf: Lawyer

Wohnort: Ellisport, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. Oktober 2008, 22:16

Handlung:Bevor Edmund sich auf den Weg zurück nach Ellisport macht, gönnt er sich noch einen Coffee-to-go - schwarz mit viel Zucker. Er findet ihn nicht stark genug.
EDMUND S. MALROY [D]
LAWYER IN RETIREMENT
FORMER PRESIDENT OF THE UNITED STATES

Jason Caldwell

Benutzertitel sind blöd

Beiträge: 806

Beruf: Politiker

Wohnort: Greenville, AS

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. Oktober 2008, 22:23

Handlung:
Schlürft gerade einen Kaffee seiner Lieblingsmarke, während er vor seinem Laptop im heimischen Büro sitzt
(Muss sich derzeit voll aufs RL konzentrieren)

Jason Caldwell
Former Governor of Astoria State
(D)


"Die Mikronationen sind unsere eigene Spielzeug-Eisenbahn, Interaktion mit anderen Menschen gratis." Rod Andriz, II. President of the United States

Albert von Mauerbach

Owner of the "VM - Group"

Beiträge: 545

Beruf: Industrieller

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 09:52

Handlung:Wundert sich über das prall gefüllte Kaffeehaus, kommt aber letztendlich zum Schluss dass die lange Warterei an der Schlange auch einen positiven Aspekt mit sich bringt - Geld.

Nachdem er seinen Cappuccino in Händen hält eilt er weiter zum nächsten Termin.

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 340

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 21:14

Handlung:Sam ist derzeit beruflich in Astoria City unterwegs und gönnt sich natürlich wieder einen Kaffee im besten Café der Stadt. Sie bestellt sich einen Milchkaffee und setzt sich damit nach draußen auf die Promenade.

Former First Lady of the United States
Former Senator of Hybertina
Former Senator of Astoria State
Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 080

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 23:31

Handlung:
BEstellt sich einen starken Kaffe und setzt sich dann nach draußen, wo er einige Nachtschwärmer beobachtet, welche um den uniformierten einen großen Bogen machen.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve McQueen« (30. Oktober 2008, 23:31)


35

Freitag, 7. November 2008, 12:35

....du hast völlig Recht Donald! Wenn unsere und die Informationen aus Albernia wirklich stimmen dann haben wir ein Problem und zwar ein ziemlich großes! Wenn Ares wirklich auf dem Markt gelangt, dann würden selbst unsere Freunde einiges dafür in Betracht nehmen!
Chester Haig
CIS-Special Agent

Albert von Mauerbach

Owner of the "VM - Group"

Beiträge: 545

Beruf: Industrieller

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

36

Freitag, 7. November 2008, 13:06

Handlung:holt sich schnell einen starken Cappuccino und unterhält sich mit dem Filialleiter, der keine Ahnung davon hat dass er soeben mit dem Besitzer der Kaffee-Kette plaudert

Jason Caldwell

Benutzertitel sind blöd

Beiträge: 806

Beruf: Politiker

Wohnort: Greenville, AS

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

37

Freitag, 7. November 2008, 13:57

Handlung:
Sitzt in einer Ecke und genießt seinen Kaffee.
(Muss sich derzeit voll aufs RL konzentrieren)

Jason Caldwell
Former Governor of Astoria State
(D)


"Die Mikronationen sind unsere eigene Spielzeug-Eisenbahn, Interaktion mit anderen Menschen gratis." Rod Andriz, II. President of the United States

Albert von Mauerbach

Owner of the "VM - Group"

Beiträge: 545

Beruf: Industrieller

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

38

Samstag, 8. November 2008, 11:35

Handlung:Sieht Mr. Caldwell in einer Ecke sitzen, schaut auf die Uhr und geht kurz zu ihm


Guten Tag, Mr. Caldwell. Wie ich sehe haben Gouverneure samstags nicht allzu viel zu tun. *lacht*

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 340

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

39

Montag, 10. November 2008, 18:00

Handlung:Kommt, in ein elegantes königsblaues Kostüm gekleidet, in das Café. Sie wirkt leicht gestresst, ihre Frisur saß zu Beginn des Arbeitstages schon mal besser. Mit einem Plums lässt sie sich auf einen der Stühle fallen und legt ihre Handtasche auf den Tisch. Sie winkt dem Kellner.


Eine riiiiiiiesige White Chocolate bitte! Und viel Sahne!

Handlung:Sie lächelt zufrieden, atmet einmal tief durch und zückt ihren PDA. Sie ruft Emails ab und nickt zufrieden. Alle Wahlankündigungen erfolgreich erledigt. Feierabend.

Als ihre White Chocolate kommt nippt sie zufrieden lächelnd daran und blickt sich im Café um.

Former First Lady of the United States
Former Senator of Hybertina
Former Senator of Astoria State
Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office

Albert von Mauerbach

Owner of the "VM - Group"

Beiträge: 545

Beruf: Industrieller

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 16. November 2008, 13:23

Handlung:kommt im Coffee to go vorbei und holt sich einen Cappuccino

danach setzt er sich in eine gemütliche Ecke und packt seinen Laptop aus