Sie sind nicht angemeldet.

[Ankündigung] Regelwerk des Forums

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. April 2009, 20:16

Regelwerk des Forums

Ab sofort gilt das nachfolgende Regelwerk des Forums. Es wurde in Zusammenarbeit mit allen vier Administratoren erstellt und einstimmig angenommen. Jeder angemeldete Nutzer des Forums ist verpflichtet diese Regeln einzuhalten. Die Zustimmung zu vielen Punkten dieses Regelwerks wird bei der Registrierung bereits erhoben. Wer sich anmeldet erklärt sich mit den Regel einverstanden.
Es wird betont, dass das Regelwerk rein simoff zu sehen ist und sich auf die technische Nutzung der zur Verfügung gestellten Medien bezieht. Es stellt keine Spielregeln für die interne Simulation dar.




Regelwerk des Forums

Das unten stehende Regelwerk ist verbindlicher Bestandteil der Nutzungsbedingungen für das Forum der Simulation Astor. Wer wissentlich und willentlich gegen diese Regeln verstößt kann durch die technische Administration temporär gebannt werden. Im schlimmsten Fall droht eine langfristige Sperre für das Board.


Ausdrücklich er- und gewünscht sind:

  • Ausführliches Engagement innerhalb der Simulation
  • Sprachlich möglichst korrekt formulierte Beiträge. Man sollte sich immer die Zeit nehmen vor dem Abschicken eines Posts diesen noch einmal gegenzulesen. Zudem sollten die Beiträge möglichst im Hochdeutschen verfasst sein. Nicht jeder ist in der Lage Dialekt zu verstehen.
  • Einhaltung allgemeiner Höflichkeitsregeln und Netiquette. Gegenseitiger Respekt.
  • Kreativität



Ausdrücklich verboten ist:

  • Das Veröffentlichen von Texten und Bildern, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder zu einer Straftat aufrufen.
  • Beleidigungen jeglicher Art. Grundsätzlich gilt, dass wir alle gemeinsam Spieler eines Spieles sind. Jeder von uns hat es verdient mit Respekt behandelt zu werden. Wir haben keinen Platz für Diskriminierungen oder anderes sozial-inkompetentes Verhalten.
  • Werbung jeglicher Art.
  • Verweise zu Internetseiten, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
  • Überflüssig viele und den Lesefluss störende Smileys, Ausrufezeichen und andere Texteffekte (farbiges Schreiben etc.)
  • Spam in jeglicher Form.
  • Das nutzen fremder Werke ohne Quellenangabe.
  • Das editieren von Fremdbeiträgen.


Beiträge mit solchem Material werden ohne Vorwarnung in ein Archiv verschoben. Eine Verwarnung durch die Administration wird erfolgen. Wird wiederholt gegen diese Regeln verstoßen, spricht die Administration einen zeitlich begrenzten Bann aus. Bei schwerwiegenden Verstößen – z.B. solchen gegen geltendes, deutsches Recht – kann die Administration eine zeitlich unbegrenzte Sperrung verhängen.


Sonstiges Regeln oder Anmerkungen:

  • Signaturen dürfen maximal 500 Zeichen (inklusive. Formatierungszeichen) lang sein, die enthaltenen Bilder - es sind zwei pro Signatur erlaubt - sollten maximal 500*100 Pixel groß sein.
  • Avatare sollen eine Größe von 130*167 Pixel und 25kb nicht überschreiten. Die technische Administration behält sich das Recht vor, Avatare, die gegen das Urheberrechtsgesetzs bzw. das Copyright verstoßen, unverzüglich zu löschen und den Benutzer des Avatars zu kontaktieren.
  • Zum Hochladen eigener Bilder kann freier Webspace bei z.B. http://www.imageshack.us genutzt werden. Hier gelten die AGB der Betreiber.
  • Der User ist für alles, was über seinen Account gepostet wird, selbst verantwortlich. Die Weitergabe der eigenen Daten an Dritte (z.B. Benutzername und Kennwort) ist nicht erlaubt. Die technische Administration behält sich das Recht vor, den jeweiligen Benutzer zur Rechenschaft zu ziehen, nötigenfalls auch zu sperren.
  • Reine Werbelinks, in Threads oder der Signatur sind verboten. Eigene Webseiten können im Profil verlinkt werden.

  • Der temporäre Bann oder die zeitlich unbegrenzte Sperrung sind Hilfsmittel der technischen Administration um User für den groben Verstoß gegen die Forenregeln und/oder die deutschen Gesetze zu bestrafen. Grundsätzlich gilt immer, dass ein Administrator dafür verantwortlich zeichnet, dass die Regeln und Gesetze eingehalten werden. Wer gegen diese mutwillig und wissentlich verstößt hat seine Benutzerrechte im Forum eingebüßt.
  • Jeder User des Forums muss eindeutig über seine IP oder seine Emailadresse identifizierbar sein. Wer seine IP verschleiert oder unkenntlich macht, wird durch die technische Administration gesperrt.
  • Es ist jedem User untersagt sich durch Anmeldung unterschiedlicher Accounts einen Vorteil innerhalb der Simulation zu sichern. Dies gilt ausschließlich für solche Accounts, die wissentlich und willentlich als weitere Haupt-Identitäten geführt werden. Wird eine solche Mehrfachanmeldung durch die Technische Administration aufgedeckt, so verwirkt der Spieler hinter den Accounts das Recht zur Teilnahme am Spiel für drei Monate. Im Wiederholungsfalle kann eine Sperre zur Teilnahme am Spiel von höchstens zwei Jahren verhängt werden. Zusätzliche Accounts, die eindeutig als Nebenidentitäten geführt werden, sind von dieser Regel ausgenommen.


Die Regeln können jederzeit durch die Administration erweitert, gekürzt oder verändert werden. Die User werden darüber in Kenntnis gesetzt. Vorschläge für Regeländerungen oder Erweiterungen durch die User nehmen die Administratoren gern zur Diskussion an.

13th and 24th President of the United States of Astor

Governor of New Alcantara
Theta Alpha Member


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alricio Scriptatore« (29. August 2009, 17:41)


Beiträge: 641

Wohnort: Orilla,Peninsula

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. April 2009, 20:26

Das ist ausdrücklich zu begrüßen!

:applaus


Bei den Avataren sehe ich aber eine gewisse Problematik. Ich glaube kaum, dass man sich da bezüglich Copyright immer sicher sein kann ?
Paul T. Franklin
CEO of the Franklin Corp.


Xavier X. Xerxes

Nihil fit sine causa.

Beiträge: 824

Wohnort: Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2009, 00:01

Schöne Sache. :applaus
-- Xavier X. Xerxes --
-- Citizen of the Commonwealth of Hybertina --

Jenson Wakaby

Senator of Chan-Sen

Beiträge: 1 798

Beruf: Senator

Wohnort: Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2009, 16:44

Gut, dass das jetzt mal auch offiziell so festgehalten wird, obwohl die genannten Punkte eigentlich schon immer für jeden selbstverständlich sein sollten. :applaus
sig.
Jenson Wakaby
Shenghei Tigers - ABA-Champions 2007/II and 2008/I
- Winner of the Superbowl III 2008 - Winner of the FBA-Trophy 2008 & 2009

Owner of the "Three Lions" in Shenghei



Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. April 2009, 23:07

Sauber formuliert und verständlich. Ein klarer Leitfaden! :applaus

Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:30

Könnte man einfach mal ein Verbot des Abgleitens ins Simoff noch reinschreiben?
Wenn es in den Regeln drin stehen würde, wären manche vielleicht weniger schell mit sowas bei der Hand ...
Alexander Xanathos
one of a few good men

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander Xanathos« (3. Mai 2009, 13:30)


Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:35

Ich denke, wir werden das einfach so regeln. Ich fände es doof, wenn es zu jedem Verhalten Regeln geben würde, das engt die Simulation ein.

Und diesen Gedankenkrams sollte man weglassen.

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:52

Zitat

Original von Ulysses Q. Monroe
Ich denke, wir werden das einfach so regeln. Ich fände es doof, wenn es zu jedem Verhalten Regeln geben würde, das engt die Simulation ein.


Ich behaupte das Gegenteil!

Könnte man einfach mal ein Verbot des Abgleitens ins Simoff noch reinschreiben?
Alexander Xanathos
one of a few good men

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:53

Ja hast Recht, bei SimOff fidne ich das gut.

Herb Saigon

Independent

Beiträge: 1 781

Beruf: Senator

Wohnort: Tara / Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:11

:dafuer

Owner of the Congressional Gold Medal
Former Governor & Senator of the State of Savannah

Armin Schwertfeger

Unionspräsident der DU a.D.

Beiträge: 708

Beruf: Unionspräsident der DU a.D.

Wohnort: DU

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:17

:dagegen

Ich kann das nur befürworten, wenn gleichzeitig diese unsäglichen "Gedanken-Diskussionen" mit verboten werden. Das ist in meinen Augen vollkommen schwachsinnig.

Handlungen sind ja noch simulationsbefördernd, geäußerte Gedanken jedoch simulationstechnisch grober Unfug. Das sind geäußerte Meinungen, ohne dass man simulatorisch richtig darauf engehen kann. Wenn sich also jemand was denkt, soll er es auch für sich behalten oder wirklich als Äußerung von sich geben.
Armin Schwertfeger
Speaker of the Parliament of Roldem
Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.
Former Chief Justice of the US Supreme Court
Former US Senator of Astoria State
Former US Attorney General


"Vier Eigenschaften gehören zu einem Richter:
höflich anzuhören, weise zu antworten,
vernünftig zu erwägen und unparteiisch zu entscheiden."(Sokrates)

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:19

Zitat

Original von Armin Schwertfeger
:dagegen

Ich kann das nur befürworten, wenn gleichzeitig diese unsäglichen "Gedanken-Diskussionen" mit verboten werden. Das ist in meinen Augen vollkommen schwachsinnig.

Handlungen sind ja noch simulationsbefördernd, geäußerte Gedanken jedoch simulationstechnisch grober Unfug. Das sind geäußerte Meinungen, ohne dass man simulatorisch richtig darauf engehen kann. Wenn sich also jemand was denkt, soll er es auch für sich behalten oder wirklich als Äußerung von sich geben.


*nick* Genau meine Meinung

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:23

Zitat

Original von Armin Schwertfeger
:dagegen

Ich kann das nur befürworten, wenn gleichzeitig diese unsäglichen "Gedanken-Diskussionen" mit verboten werden. Das ist in meinen Augen vollkommen schwachsinnig.

Handlungen sind ja noch simulationsbefördernd, geäußerte Gedanken jedoch simulationstechnisch grober Unfug. Das sind geäußerte Meinungen, ohne dass man simulatorisch richtig darauf engehen kann. Wenn sich also jemand was denkt, soll er es auch für sich behalten oder wirklich als Äußerung von sich geben.


Auf keinen Fall. Wer bekommt denn das Recht Handlung von "Meinungshandlung" zu unterscheiden und das zu ahnden? Da bin ich dagegen.

Hier würde ich einfach mal ermahnen und auf die Gemeindschaft der Mitspieler Astors hoffen, dass wir das schon selber hinbekommen.

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:28

1. Hier werden keine Kuhhändel geschlossen.
2. Ich habe vorgeschlagen, simulationszerstörende Simoffbeiträge zu verbieten, nicht mehr und nicht weniger.
3. Die Entscheidung darüber fällen unsere Aristo ... ich meine unsere Administratoren ;)
Alexander Xanathos
one of a few good men

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:30

1. Darf hier jeder Vorschläge machen und sagen warum er das so findet oder warum eben nicht.
2. Hält dir das auch keiner vor und cih denke dass du recht hast.

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:31

Zitat

Original von Ulysses Q. Monroe
Hier würde ich einfach mal ermahnen und auf die Gemeindschaft der Mitspieler Astors hoffen, dass wir das schon selber hinbekommen.


Die Hoffnung auf die Gemeinschaft ist leider vergebens, wie ich jüngst in einer WG gesehen habe. Alles vernünftige Männer ohne anarchistische Ansichten.
Aber Probleme entwickeln sich und wachsen sich aus. Deswgen braucht man Regeln.
Und selbst wenn es nur Regeln sind, die die Ordnung in der Küche betreffen (Wir haben jetzt sogar Putzlisten für Küche Bad und Flur, Kühlschrank und Küchenschränke).
Insofern: Lieber das ganze in eine Regel gießen, anstatt auf ein Gentlemen Aggreement zu vertrauen.
Alexander Xanathos
one of a few good men

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Mai 2009, 14:36

Ich denke man kann es einfach nochmal versuchen und wenn es garnicht klappt, dann Beschränkungen einbauen.

Armin Schwertfeger

Unionspräsident der DU a.D.

Beiträge: 708

Beruf: Unionspräsident der DU a.D.

Wohnort: DU

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Mai 2009, 15:04

Zitat

Original von Alexander Xanathos
1. Hier werden keine Kuhhändel geschlossen. ...

Klar, warum auch?

Zitat

Original von Alexander Xanathos
3. Die Entscheidung darüber fällen unsere Aristo ... ich meine unsere Administratoren ;)

Genau. Deshalb war das auch meinerseits nur eine unmaßgebliche persönliche Meinungsäußerung. Unsere Foren-Granden werden das schon richten. ;)
Armin Schwertfeger
Speaker of the Parliament of Roldem
Unionspräsident der Demokratischen Union a.D.
Former Chief Justice of the US Supreme Court
Former US Senator of Astoria State
Former US Attorney General


"Vier Eigenschaften gehören zu einem Richter:
höflich anzuhören, weise zu antworten,
vernünftig zu erwägen und unparteiisch zu entscheiden."(Sokrates)

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:47

Zitat

Original von Alexander Xanathos
Könnte man einfach mal ein Verbot des Abgleitens ins Simoff noch reinschreiben?
Wenn es in den Regeln drin stehen würde, wären manche vielleicht weniger schell mit sowas bei der Hand ...
Alexander Xanathos
one of a few good men

Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Mai 2009, 01:43

Zitat

Original von Armin Schwertfeger
Ich kann das nur befürworten, wenn gleichzeitig diese unsäglichen "Gedanken-Diskussionen" mit verboten werden. Das ist in meinen Augen vollkommen schwachsinnig.
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA