Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 25. April 2009, 18:52

"Die Feuerreiter Seiner Majestät - Drachenglanz" (Band IV)

Eine sehr gelungene Fantasyreihe über den Himmelsdrachen Temeraire und seinem Feuerreiter Kapitän Laurence in der Zeit der Napoleonischen Kriege. Habe vorher auch die drei anderen Bücher gelesen.


Band I - Drachenbrut

Der englische Marinekapitän Will Laurence beschlagnahmt eine französische Fregatte auf See. Zu seiner Überraschung birgt das Schiff eine ungewöhnliche Ladung: ein Drachenei, das noch dazu kurz vor dem Schlüpfen steht. Laurence schafft es nicht mehr, seinen Fund rechtzeitig zum Festland zurückzubringen, und der Drache kommt auf dem Schiff zur Welt. Die besondere Natur der Drachen verlangt es, dass sie sich auf Lebenszeit an einen Menschen binden, und die Wahl des Drachenjungen, das auf den Namen Temeraire getauft wird, fällt auf Laurence.

Der Kapitän ist darüber zunächst wenig begeistert, denn Drachen sind überaus seltene und wertvolle Geschöpfe, die in der britischen Luftfahrt, den Feuerreitern seiner Majestät, zu Kriegszwecken zum Einsatz kommen. Die Bindung des Drachens an Laurence bedeutet, dass er seine Karriere in der Marine aufgeben und sich den Drachenreitern anschließen muss -- ein eher sonderbarer Haufen, der in der Gesellschaft Großbritanniens kein allzu großes Ansehen genießt. Doch Laurence fügt sich in sein Schicksal, und schon bald entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen dem Kapitän und dem sprechenden Drachen Temeraire.



Band II - Drachenprinz

Captain Will Laurence hat mit seinem Drachen Temeraire die erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden. Doch dann taucht in London eine Delegation des chinesischen Kaisers auf, die die Rückgabe des für Napoleon bestimmten »Himmlischen Drachen« fordert. Laurence weigert sich, seinen Freund aufzugeben - stattdessen begleitet er ihn auf eine gefährliche Reise in den fernen Osten ...



Band III - Drachenzorn

Captain Will Laurence und sein Drache Temeraire werden ins ottomanische Imperium abkommandiert. In Istanbul warten drei Dracheneier auf sie, die die beiden Gefährten sicher und vor dem Ausschlüpfen nach Britannien bringen müssen - doch das bedeutet, sich erneut mit dem Drachenweibchen Lien anzulegen, das Temeraire die Schuld am Tode seines Herrn gibt und geschworen hat, sich blutig zu rächen ...



Band IV - Drachenglanz

Kaum haben Will Laurence und sein Drache Temeraire ihr Abenteuer im Ottomanischen Reich heil überstanden, da droht bereits das nächste Unheil: In Britannien ist eine verheerende Seuche ausgebrochen, und die Drachen der Feuerreiter siechen hilflos dahin. Niemand weiß, wie lange diese katastrophale Schwäche noch vor dem kriegslüsternen französischen Kaiser Napoleon geheim gehalten werden kann. Und so müssen Will Laurence und Temeraire sofort wieder aufbrechen - dieses Mal nach Afrika, wo es das einzige Heilmittel gegen die Seuche geben soll. Doch auf dem schwarzen Kontinent lauern vielfältige Gefahren ...


Peter Jackson, der Regiesseur von der "Herr der Ringe"-Trilogie, hat sich bereits die Filmrechte gesichert. Allerdings wird der erste Film nicht vor 2012 fertig sein. Ich freu mich schon drauf!

13th and 24th President of the United States of Astor

Governor of New Alcantara
Theta Alpha Member



Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 26. April 2009, 09:38

Jop die ersten beiden habe ich auch gelesen, aber in meinem Zimmer verlegt. Jetzt will mein Kumpel mir das dritte nicht auch noch ausleiehn :D

Beiträge: 3 312

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. Mai 2009, 18:51

Zitat

Original von Jenson Wakaby
Lese gerade...

"Todeszeit" von Dean Koontz


und wie findst?

Bin nämlich großer Koontz-Fan - habe ca. 60 Romane von ihm und bin immer wieder begeisterter Koontz-Leser, daher warte ich auch sachon fieberhaft auf den dritten Teil seiner Frankenstein-Saga - die wird nämlich immer wieder verschoben....
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Jenson Wakaby

Senator of Chan-Sen

Beiträge: 1 798

Beruf: Senator

Wohnort: Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:41

Mal so als Review:

- Robert Charles Wilson - "Spin" -> Das schlechteste Buch, das ich seit langem gelesen habe... :rolleyes
- Stephen King - "Brennen muss Salem" -> Eines seiner ersten Werke, einfach ein Muss für mich als King-Fan, geiler Wälzer, regelrecht verschlungen...
- Als nächstes (nach der aktuellen Ausgabe des Metal-Hammer) kommt dann wohl "66095" von Mark T. Sullivan...mal gucken.

Zitat

Zitat

Original von Jenson Wakaby
Lese gerade...

"Todeszeit" von Dean Koontz


und wie findst?


@Ronald:
Zwar schon wesentlich Besseres von Koontz gelesen, aber war trotzdem spannend und gut.
sig.
Jenson Wakaby
Shenghei Tigers - ABA-Champions 2007/II and 2008/I
- Winner of the Superbowl III 2008 - Winner of the FBA-Trophy 2008 & 2009

Owner of the "Three Lions" in Shenghei



Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

Beiträge: 3 312

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

26

Samstag, 27. Juni 2009, 14:18

Nach Ende der Troja-Trilogie von David Gemmell (R.I.P.!) habe ich "Mieses Karma"gelesen und bin jetzt bei David Baldacci "Im Takt des Todes" - danach wohl Harry Potter 6 und zwischendurch immer wieder Rock Hard
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Jerry Cotton

Former U.S. President

Beiträge: 3 073

Beruf: Historiker

Wohnort: Ambridge

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Eine tolle Veranstaltung!
  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. Oktober 2009, 13:53

Isaac Asimov - Die Foundation Triologie


Gefällt mir wirklich sehr gut.

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. November 2009, 23:46

Vor einiger Zeit gelesen: Dust of Dreams. The Malazan Book of the Fallen 9 by Steven Erikson

Gerade gelesen: Unseen Academicals by Terry Pratchett

Am lesen: Ian Watson: Inqusitor-Zyklus im Warhammer 40k Universum

Gerade eben gelesen: Horror und Abscheu

Homosexuelle tun mir irgendwie voll Leid gerade

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 18. November 2009, 08:16

Habe gerade "Titan", die Fortsetzung von "Imperium" von Robert Harris fertig gelesen. Ich hasse Caesar :P

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. November 2009, 09:01

Zitat

Original von Ulysses Q. Monroe
Habe gerade "Titan", die Fortsetzung von "Imperium" von Robert Harris fertig gelesen. Ich hasse Caesar :P
Lohnt es sich, das wollte ich meinem Vater zu Weihnachten schenken?

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. November 2009, 08:56

Auf jeden Fall! ;)

edit: Wobei es klar eine andere Stimmung als der erste Band hat. Es ist alles ein bisschen dunkler und am Ende siehts nich so gut für den armen Marcus aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulysses Q. Monroe« (19. November 2009, 08:57)


Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

32

Montag, 6. September 2010, 23:46

Alte Bücher ausgegraben:

James Krüss - Die Glücklichen Inseln hinter dem Winde

Hans-Joachim Schoeps - Preußen. Geschichte eines Staates

Als nächstes hoffe ich, dass "Stonewielder" endlich erscheint.

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. September 2010, 15:44

alte Pratchetts: Wir verwandeln die Leute in Frösche und hüpfen dann mit einem Gummiball durch den Raum.

Paul Cunningham

Former President of the United States

Beiträge: 1 378

Beruf: Politiker, Anwalt

Wohnort: Port Virginia, Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 9. September 2010, 15:57

Die Tore der Welt - Ken Follet
Nachfolger von "Die Säulen der Erde", die ich davor las.

XXIX. President of the United States
*22. März 1947 +09.05.2011



Jenson Wakaby

Senator of Chan-Sen

Beiträge: 1 798

Beruf: Senator

Wohnort: Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 9. September 2010, 20:00

Zitat

Original von Paul Cunningham
Die Tore der Welt - Ken Follet
Nachfolger von "Die Säulen der Erde", die ich davor las.


Muss ich auch noch. Habe auch den "ersten Teil" gelesen und fand ihn hammer.

Im Moment lese ich:

Alastair Reynolds - "Chasm City"
sig.
Jenson Wakaby
Shenghei Tigers - ABA-Champions 2007/II and 2008/I
- Winner of the Superbowl III 2008 - Winner of the FBA-Trophy 2008 & 2009

Owner of the "Three Lions" in Shenghei



Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

36

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:51

Ich hab eines meiner Lieblingsbücher für die Stelle vorgekramt:

Zitat

Später gelangte die Mannschaft zu dem Schluss, dass es sich um eine der seltsamsten Landungen in der Geschichte der schlechten Seefahrt handelte. Offenbar waren Uferbereich und Wasserstand genau richt, denn das Schiff prallte nicht etwa auf den Strand, sondern stieg aus dem Wasser, wobei der Kiel seine Last aus Entenmuscheln abstreifte. Schließlich trafen sich Bewegungsmoment und Reibung von Wind und Wasser an einer Stelle, die mit "langsam zur Seite kippen" markiert war.
Die Milka blieb liegen und verdiente sich den Titel "Lächerlichstes Schiffswrack der Welt".


Wer das Buch nennen kann, erhält 10 Punkte.

Gregory Jameson

mens sana in corpore sano

Beiträge: 2 965

Beruf: Medical Doctor

Wohnort: Laurentiana

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Back to Politics.
  • Nachricht senden

37

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:57

Ich lese grade die Bedienungsanleitung für einen neuartigen Hartschwammwischer ... :wand
Gregory Jameson M.D.
I was: Member and Chairman of the Democratic Party
Member and President of the United States Senate
Member and Speaker of the House of Representatives
Secretary of the Interior, Governor of Hybertina and Laurentiana

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

38

Samstag, 30. Oktober 2010, 18:56

Für dich ist das Literatur.

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 17. März 2011, 14:36

Joe Abercrombie: The Heroes

One battle. Three days. No heroes.

Es dreht sich um drei Männer und die erzwungene Entscheidungsschlacht. Um ganz alltägliche Verdorbenheit. Es erinnert mich an Sweeney Todd. Es ist großartig, faszinierend und gut geschrieben.

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 17. März 2011, 16:08

Jörg Nießen : Schauen Sie sich mal diese Schweinerei an

Wirklich gut geschrieben und auch für Leute von "außerhalb" des Rettungswesens zum großen Teil gut verständlich, weil auch teilweise schön umschrieben. :) Und gar nicht mal so teuer - dafür (das jetzt aus Sicht eines Rettungsmenschen) wirklich erheiternd wenn man diese Geschichten mit dieser kleinen Portion (Selbst)ironie vor sich hat und auch selbst an ähnliche Situationen zurückdenken kann.

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State